Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Anfänger, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Anfängers · Nominativ Plural: Anfänger
Aussprache  [ˈanfɛŋɐ]
Worttrennung An-fän-ger
Wortzerlegung anfangen -er, Anfang -er
Wortbildung  mit ›Anfänger‹ als Erstglied: Anfängerin · Anfängerkurs · Anfängerkursus
 ·  mit ›Anfänger‹ als Letztglied: Berufsanfänger · Fahranfänger · Schulanfänger · Studienanfänger
Wahrig und ZDL

Bedeutung

jmd., der erst mit (dem Erlernen) einer Sache begonnen hat, noch unerfahren ist und auf einem Gebiet noch geringe Erfahrungen und Kenntnisse besitzt
Synonym zu Neuling
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein blutiger, absoluter, unbedarfter, völliger Anfänger; ein junger, politischer Anfänger
als Akkusativobjekt: es gibt [viele, hundert] Anfänger
als Dativobjekt: Anfängern helfen; Anfängern etw. empfehlen, bieten, beibringen
in Präpositionalgruppe/-objekt: für Anfänger geeignet, gedacht; Kurse, Tipps für Anfänger; sich an Anfänger richten, wenden
in Koordination: Anfänger und Fortgeschrittene
hat Präpositionalgruppe/-objekt: Anfänger mit, ohne Vorkenntnisse
Beispiele:
Ich glaube […], für Anfänger [im Yoga] ist es wichtig, dass sie angeleitet werden. [Süddeutsche Zeitung, 05.03.2021]
Erfahrene Anleger werden andere Ansprüche haben als blutige Anfänger, die mit der Börse bislang noch wenig Kontakt hatten und sich erst orientieren müssen. [Die Welt, 27.06.2020]
Im Schuljahr 2013/14 war die Zahl der Studienanfänger erstmals höher als die Zahl der Anfänger in der dualen Ausbildung. [Welt am Sonntag, 22.02.2015]
Schimpfwort»Anfänger …!« schimpfe ich über mich selbst und ziehe die Karte heraus, um mich neu zu orientieren [und unsere Route zu bestimmen]. [Auf Schneeschuhen über das große Spießhorn, 14.02.2012, aufgerufen am 04.05.2021]
Das professionell ausgearbeitete Lernmaterial soll […] Anfänger und fortgeschrittene Anfänger beim Lernen der Gebärdensprache unterstützen[…]. [Der Standard, 03.02.2012]
Eislaufen bis in den März hinein können Besucher am Müggelsee. Auf 300 Quadratmetern bietet eine Eisbahn […] Anfängern und Fortgeschrittenen die Möglichkeit zum Üben. [Berliner Zeitung, 27.12.2005]

letzte Änderung:

Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

anfangen · Anfang · anfangs · anfänglich · Anfänger
anfangen Vb. ‘beginnen, zustande bringen’, ahd. anafāhan (9. Jh.), mhd. anevāhen, eine Präfixbildung zu ahd. fāhan (s. fangen); vgl. mnd. ā̌n(e)vān, mnl. aenvangen, nl. aanvangen, aengl. onfōn. Ursprünglich wohl ‘angreifen, anfassen’ (vgl. fangen ‘fassen, ergreifen’), doch schon im Ahd. ist die Bedeutung ‘beginnen’ voll ausgebildet. In der 2. Hälfte des 16. Jhs. dringt der Konsonantismus der Präteritalformen allmählich auch in das Präsens (und in den Infinitiv) ein (analog fahen zu fangen). Anfang m. ‘Beginn’, ahd. anafang ‘Beginn’ (9. Jh.), aber auch noch vereinzelt ‘das Anfassen, Ergreifen’, mhd. an(e)vanc. anfangs Adv. anfänglich Adj. ‘zu Anfang, zuerst’ (beide 2. Hälfte 15. Jh.). Anfänger m. ‘Lernender, Neuling’ (15. Jh.), zunächst ‘Urheber, Gründer’, nach voraufgehendem spätmhd. anvāher (14. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
Anfänger · Einsteiger · Nachwuchs... · Neueinsteiger · Neuling · Novize · Nullanfänger (Sprachkurs) · Unerfahrener · neu im Geschäft  ●  Newcomer  engl. · Debütant  geh. · Frischling  ugs., scherzhaft, ironisch · Fuchs  ugs. · Greenhorn  ugs., engl. · Grünschnabel  ugs. · Jungfuchs  ugs. · Jungspund  ugs., seemännisch · Kadett  ugs. · Küken  ugs., fig. · Milchbart  ugs. · Newbie  ugs. · Noob  ugs., Jargon, engl. · Rookie  ugs. · Rotarsch  derb, militärisch · Springinsfeld  ugs. · Spund  ugs. · Youngster  ugs., engl. · blutiger Anfänger  ugs. · der Neue / die Neue  ugs. · frisch von der Uni  ugs. · frisches Blut  ugs., fig., scherzhaft · junger Dachs  ugs. · junger Hüpfer  ugs. · junger Spritzer  ugs. · junger Spund  ugs. · neu hier (sein)  ugs. · noch nicht lange dabei  ugs. · unbeschriebenes Blatt  ugs., fig.
Oberbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
hat keine Ahnung  ●  Anfänger  abwertend · Dilettant  abwertend · Praktikant  abwertend, fig.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Anfänger‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Anfänger‹.

Zitationshilfe
„Anfänger“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Anf%C3%A4nger>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Anfälligkeit
Anfuhr
Anfreundung
Anfrager
Anfrage
Anfängerin
Anfängerkurs
Anfängerkursus
Anfärbung
Anfügung