Anführungszeichen, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungAn-füh-rungs-zei-chen
WortzerlegungAnführungZeichen
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

(paarweise gesetztes, strichförmiges) Satzzeichen, das besonders den Anfang und das Ende einer angeführten Rede markiert; Gänsefüßchen

Thesaurus

Synonymgruppe
Anführungsstrich · Anführungsstriche · Anführungszeichen · Redezeichen  ●  ↗Gänsefüßchen  ugs. · Tüddelchen  ugs. · Zitatzeichen (Druckersprache)  ugs. · signum citationis  geh., lat.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Chevrons · Möwchen · umgekehrt französische Anführungszeichen  ●  ↗Gänsefüßchen  ugs.
  • ' · einfaches Anführungszeichen · halbes Anführungszeichen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ausdruck Begriff DDR Gebrauch Klammer Komma Luft Verwendung Wort Zitat benutzen dick distanzierend doppelt eingeben einschließen fehlend gebrauchen gesetzt ironisch malen schreiben setzen vergessen versehen verwenden weglassen Überschrift

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Anführungszeichen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Anführungszeichen macht er mit den Fingern in die Luft.
Die Zeit, 02.06.2006, Nr. 23
In der Luft über dem Tisch deutet sie zwei Anführungszeichen an.
Der Tagesspiegel, 06.10.2001
Dies ist offenkundig ein Problem der Genesis, aber es wird sich empfehlen, dieses Wort in Anführungszeichen zu gebrauchen.
Dahrendorf, Ralf: Soziale Klassen und Klassenkonflikt in der industriellen Gesellschaft, Stuttgart: Enke 1957, S. 150
Der Ausdruck, wie Sie selber gesehen haben, steht in Anführungszeichen.
Frisch, Max: Stiller, Rheda-Wiedenbrück: Bertelsmann 1997 [1954], S. 329
Wie er das aussprach, setzte er es ironisch in Anführungszeichen.
Klabund: Der Marketenderwagen. In: Deutsche Literatur von Lessing bis Kafka, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1918], S. 2324
Zitationshilfe
„Anführungszeichen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Anführungszeichen>, abgerufen am 18.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Anführungsstrich
Anführung
Anführerin
Anführer
anführen
anfüllen
anfunkeln
anfunken
anfurzen
anfüttern