Anfangsbestand, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Anfangsbestand(e)s
WorttrennungAn-fangs-be-stand

Thesaurus

Synonymgruppe
Anfangsbestand · ↗Grundstock · anfänglicher Vorrat
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Von den Landwirtschaftsämtern wurde die Schweine aber zum so genannten Anfangsbestand gerechnet.
Süddeutsche Zeitung, 03.12.2003
Danach soll der Anfangsbestand des Pools 10.000 t betragen, wobei sich jedoch der Zinnausschuß das Recht vorbehält, diese Menge auf 15.000 t zu erhöhen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1938]
Nur 127 Altkunden und 53 Vertragsfirmen waren der spärliche Anfangsbestand.
Die Zeit, 03.07.1987, Nr. 28
Auf jeder Schachtel mit Bleistiften oder mit Schreibblocks standen der Anfangsbestand und die datierten Entnahmen.
Die Zeit, 08.03.2010, Nr. 10
Es ist die Differenz zwischen Anfangsbestand, Zukäufen sowie dem Restbestand im Tank am Ende des Abrechnungszeitraumes zu ermitteln.
Der Tagesspiegel, 22.12.1996
Zitationshilfe
„Anfangsbestand“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Anfangsbestand>, abgerufen am 12.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Anfangsbedingung
anfangs
anfänglich
Anfängerkursus
Anfängerkurs
Anfangsbuchstabe
Anfangschor
Anfangsdrittel
Anfangserfolg
Anfangsformation