Anfangsjahr, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Anfangsjahr(e)s · Nominativ Plural: Anfangsjahre
WorttrennungAn-fangs-jahr (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bundesliga Bundesrepublik Bundeswehr DDR Elan Erinnerung Euphorie Grüne Jahrhundert Karriere Krieg Liga Privatfernsehen Reich Republik Schwierigkeit Verlust beruflich hart prägen schwierig stammen stürmisch tilgungsfrei vergleichen verlaufen wild zurückblicken

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Anfangsjahr‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das beschreibt relativ genau die Haltung im Land in den Anfangsjahren der sozialliberalen Ära.
Die Welt, 13.09.2005
Polen braucht ein wirksames Handeln, ähnlich dem der Anfangsjahre des sozialistischen Aufbaus.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1986]
Die Technik des Films war schon seit dem Jahre 1916 nicht mehr Sache eines Mannes wie in den Anfangsjahren.
Kriegk, Otto: Der deutsche Film im Spiegel der Ufa, Berlin: Ufa-Buchverl. 1943, S. 47
Adenauers Drängen auf europäische Integration war selbst in diesen entscheidenden Anfangsjahren nur Teil einer umfassenden Westpolitik.
Schwarz, Hans-Peter: Anmerkungen zu Adenauer, München: Deutsche Verlags-Anstalt 2005 [2004], S. 128
Diese Laufbahn ließ ihm jedoch - gerade in den schwierigen Anfangsjahren - keinen Freiraum mehr für ehrenamtliche Tätigkeiten.
Manske, Beate: Wilhelm Wagenfeld und sein Vorschlag für ein deutsches Warenbuch. In: Hasso Bräuer (Hg.) Archiv des deutschen Alltagsdesigns, Berlin: Directmedia Publ. 2002, S. 143
Zitationshilfe
„Anfangsjahr“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Anfangsjahr>, abgerufen am 25.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Anfangshälfte
Anfangsgründe
Anfangsgrund
Anfangsgeschwindigkeit
Anfangsgehalt
Anfangskapital
Anfangskapitel
Anfangskonsonant
Anfangsphase
Anfangspunkt