Anfangsphase, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Anfangsphase · Nominativ Plural: Anfangsphasen
WorttrennungAn-fangs-pha-se
WortzerlegungAnfangPhase

Thesaurus

Synonymgruppe
Anfangsphase · ↗Anfangsstadium

Typische Verbindungen
computergeneriert

Eisbär Fehlpass Gastgeber Hinspiel Kollision Kopfball Partie Torchance Universum Währungsunion anmerken ausgeglichen erspielen euphorisch furios hektisch mithalten munter nervös rasant schwungvoll stürmisch temporeich turbulent verhalten verschlafen zerfahren überschatten überstehen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Anfangsphase‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Gäste präsentierten sich allerdings nur in der Anfangsphase besser als zuletzt.
Der Tagesspiegel, 12.03.2003
Die juristische Prüfung ist noch in der Anfangsphase und nicht einfach.
Süddeutsche Zeitung, 27.01.1999
Damit ist der Weg in die Anfangsphase (Frage 5) beschritten.
Feuerlein, Wilhelm u. Dittmar, Franz: Wenn Alkohol zum Problem wird, Stuttgart: Thieme 1978, S. 379
Nach dem gegenwärtigen Stand unseres Wissens müssen wir bei der Ionenaufnahme eine passive Anfangsphase von der eigentlichen aktiven Aufnahme unterscheiden.
Nultsch, Wilhelm: Allgemeine Botanik, Stuttgart: Thieme 1986 [1964], S. 231
Soweit an Hand definierter Reaktionsprodukte Schlüsse zulässig sind, betreffen sie fast immer nur die Anfangsphasen.
Scheiber, Johannes: Chemie und Technologie der künstlichen Harze, Stuttgart: Wissenschaftl. Verl.-Ges. 1943, S. 293
Zitationshilfe
„Anfangsphase“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Anfangsphase>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Anfangskonsonant
Anfangskapitel
Anfangskapital
Anfangsjahr
Anfangshälfte
Anfangspunkt
Anfangsreim
Anfangsschwierigkeit
Anfangsstadium
Anfangsstrophe