Angelgerät, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Angelgerät(e)s · Nominativ Plural: Angelgeräte
Aussprache 
Worttrennung An-gel-ge-rät
Wortzerlegung Angel1 Gerät

Thesaurus

Synonymgruppe
Angel · Angelgerät · Angelrute · Rute

Verwendungsbeispiele für ›Angelgerät‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Angelgerät ist in begrenztem Umfang vorhanden und wird kostenlos verliehen. [Die Zeit, 07.10.1977, Nr. 41]
Er habe sich dann nie Zeug gekauft, dafür Angelgerät und eine Kamera. [Kempowski, Walter: Tadellöser & Wolff, München: Hanser 1971 [1971], S. 202]
Man muß am meisten wissen, und niemand bleibt unberührt von dem Reiz, einen starken Fisch mit leichtem Angelgerät zu besiegen. [Die Zeit, 06.10.1961, Nr. 41]
Die Beherrschung des rund drei Meter langen und sehr leichten Angelgeräts ist in der Tat nicht einfach. [Süddeutsche Zeitung, 06.08.1999]
Angelgerät kann meist gegen eine Gebühr an Bord entliehen werden. [Die Zeit, 07.10.1977, Nr. 41]
Zitationshilfe
„Angelgerät“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Angelger%C3%A4t>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Angelfischerei
Angelernte
Angelegenheit
Angeld
Angelblei
Angelhaken
Angelika
Angelikaöl
Angelkahn
Angelkarte