Angelköder, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung An-gel-kö-der
Wortzerlegung Angel1Köder
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

am Angelhaken befestigter Köder

Verwendungsbeispiele für ›Angelköder‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bisher ist die Krillfischerei wenig attraktiv, sie liefert hauptsächlich Futtermehl für Fischzuchten und Angelköder.
Die Zeit, 26.02.2007, Nr. 09
Wer mit solchen verboten Angelködern erwischt wird, bekommt eine Strafanzeige wegen Fischwilderei und Tierquälerei.
Die Welt, 22.12.2005
Die ausgerückten Beamten zogen die Tatwaffe und das restliche, als Angelköder gedachte Hundefutter des renitenten Rentners ein und legten die Strafanzeige der Staatsanwaltschaft vor.
Die Zeit, 23.08.2006 (online)
Zitationshilfe
„Angelköder“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Angelk%C3%B6der>, abgerufen am 14.07.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Angelkarte
Angelkahn
Angelikaöl
Angelika
Angelhaken
Angelleine
angeln
angeloben
Angelöbnis
Angelobung