Angelschein, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Angelschein(e)s · Nominativ Plural: Angelscheine
WorttrennungAn-gel-schein
WortzerlegungangelnSchein2
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2018

Bedeutung

(von einer Behörde ausgestellte) Genehmigung zum Angeln
Synonym zu Fischereischein
Beispiele:
Für einen Angelschein müssen ein Kurs und eine staatliche Prüfung abgelegt werden […]. [Bild, 31.05.2012]
Sie fischten ohne Angelschein und zogen Schleien und Plötzen aus dem Gewässer. [Die Zeit, 02.06.2015, Nr. 22]
Ein Angelschein ist für alle dänischen Gewässer obligatorisch und kann in Touristenbüros oder online […] erworben werden. [Süddeutsche Zeitung, 02.09.2010]
Wer beim Angeln ohne Angelschein erwischt werde, müsse mit einer Strafe von 120 irischen Pfund rechnen. [Berliner Zeitung, 16.07.1994]
Angeln würde er gerne im Teich hinter dem Dorf, aber sich dafür einen Angelschein besorgen? [Die Zeit, 17.09.1998, Nr. 39]

Thesaurus

Synonymgruppe
Fischereischein  Amtsdeutsch · Angelschein  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Angeln ausstellen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Angelschein‹.

Zitationshilfe
„Angelschein“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Angelschein>, abgerufen am 18.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
angelsächsisch
Angelsachse
Angelrute
Angelpunkt
Angelplatz
Angelschnur
Angelsport
Angelsportler
Angelus
angemessen