Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Angleichung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Angleichung · Nominativ Plural: Angleichungen
Aussprache 
Worttrennung An-glei-chung
Wortbildung  mit ›Angleichung‹ als Letztglied: Kursangleichung · Rechtsangleichung
eWDG

Bedeutung

Anpassung, Abstimmung
Beispiele:
eine teilweise, stufenweise, vollständige Angleichung an etw.
die internationale Angleichung der Fachausdrücke ist notwendig
Die Arbeiter … sind für Angleichung der Löhne an die steigenden Lebensmittelpreise [ F. WolfGrenze5,127]

Thesaurus

Synonymgruppe
Abstimmung · Angleichung · Annäherung · Konvergenz
Oberbegriffe
Synonymgruppe
Angleichung (z.B. von Wellen) · Aussteuerung · Optimierung · Steuerung
Synonymgruppe
Oberbegriffe
Synonymgruppe
Angleichung · Anpassung · Assimilation · Assimilierung
Synonymgruppe
Angleichung · Anpassung · Egalisierung · Gleichstellung

Typische Verbindungen zu ›Angleichung‹ (berechnet)

Entwicklungsniveau Frauenrentenalter Getreidepreis Lebensbedingung Lebensverhaeltnisse Lebensverhältnis Loehne Lohn Lohnniveau Mehrwertsteuersatz Ost-einkommen Ost-gehalt Ost-lohn Ost-rente Ost-tarif Osteinkommen Ostgehalt Ostloehne Ostlohn Ostrente Prozeßrecht Rechtssystem Rechtsvorschrift Rentenalter Rentensystem Rentenwert Wettbewerbsbedingung Zollsatz schrittweise stufenweise

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Angleichung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Angleichung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gleichzeitig erfolgt eine zunehmende Angleichung des Dorfes an die Stadt. [Dietz, J.: Dorfjugend. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1958], S. 6982]
Die neue Software ist schon in Auftrag gegeben, nun macht sich das Unternehmen an die europaweite Angleichung der Preise. [Die Zeit, 12.03.1998, Nr. 12]
Zur Angleichung der Stile trug auch die Verbreitung von km. [Söhngen, Oskar u. a.: Kirchenmusik. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1979], S. 45458]
Seit einigen Jahren stagniere jedoch die wirtschaftliche Angleichung an die westdeutschen Länder. [Die Zeit, 03.09.2012 (online)]
Die Angleichung sei wünschenswert, sagen praktisch alle, aber leider derzeit unbezahlbar. [Die Zeit, 26.12.2011 (online)]
Zitationshilfe
„Angleichung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Angleichung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Anglaise
Angiospasmus
Angiopathie
Angiom
Angiologie
Angler
Anglerfisch
Anglerlatein
Angliederung
Anglikaner