Angriffslinie

WorttrennungAn-griffs-li-nie (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Volleyball Linie, die die hintere Zone (der Verteidiger) von der vorderen Zone (der Angreifer) trennt
2.
Ballspiel (in einer Linie postierte) angreifende Spieler; Sturm

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch er kündigt an, auch ins Training der Angriffslinie eingreifen zu wollen.
Die Welt, 13.01.2004
Das ist die eine seiner Angriffslinien, auch für das anstehende TV-Duell.
Die Zeit, 09.09.2013, Nr. 36
Fragezeichen sehe ich zur Zeit außen in der Angriffslinie und bei der kompletten Abwehr.
Bild, 15.03.2005
Die Luftlandetruppen, die vor den alliierten Angriffslinien abgesetzt wurden, haben sich der befohlenen Ziele bemächtigt und die Verbindung mit den zu Land vorstoßenden Truppen hergestellt.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1945]
Die Gewerkschaften sähen sich "tief gestaffelten Angriffslinien der Arbeitgeber und Politiker gegenüber", sagte Bsirske.
Süddeutsche Zeitung, 10.02.2003
Zitationshilfe
„Angriffslinie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Angriffslinie>, abgerufen am 17.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Angriffskrieg
Angriffsgeist
Angriffsgefecht
Angriffsgefahr
Angriffsfußball
Angriffslust
angriffslüstern
angriffslustig
Angriffsplan
Angriffspunkt