Anisöl, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungAnis-öl (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

aus den Früchten des Anis gewonnenes Öl zur Herstellung von Medikamenten u. Gewürz

Verwendungsbeispiel für ›Anisöl‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sanddornsaft und Anisöl sind Bestandteile seiner Saucen, die er Emulsionen nennt, und Lauchstücke wälzt er in Asche, bevor sie gedünstet werden.
Die Zeit, 29.01.2007, Nr. 05
Zitationshilfe
„Anisöl“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Anis%C3%B6l>, abgerufen am 20.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Anislikör
Anisgeschmack
Anisgebäck
Anisette
Anisbrot
Anisomorphie
Anisomorphismus
Anisophyllie
anisotrop
Anisotropie