Anlaufbahn, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungAn-lauf-bahn (computergeneriert)
WortzerlegunganlaufenBahn
eWDG, 1967

Bedeutung

Sport Strecke für den Anlauf

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Möglich macht diese Technik die Fähigkeit, hohe Geschwindigkeit durch den Kontakt mit der Anlaufbahn nur geringfügig zu mindern.
Süddeutsche Zeitung, 09.08.1995
Bevor zum großen Sprung nach vorn angesetzt werden kann, müssen freilich noch einige unschöne Hindernisse von der Anlaufbahn geräumt werden.
Die Zeit, 24.04.1970, Nr. 17
Ebenso muß man genügend früh den Anlauf ausmessen und die Anlaufbahn ausprobieren.
Hoke, Ralph Johann u. Schmith, Otto: Grundlagen und Methodik der Leichtathletik, Leipzig: Barth 1937, S. 211
Verärgert feuerte Drechsler ihre Tasche von sich, kauerte minutenlang ganz alleine hinter der Anlaufbahn.
Bild, 13.09.2004
Dazu kreuzten die Speerwerferinnen unsere Anlaufbahn ", sagte die gebürtige Weißrussin.
Die Welt, 04.06.1999
Zitationshilfe
„Anlaufbahn“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Anlaufbahn>, abgerufen am 19.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Anlaufadresse
Anlauf
anlatschen
anlasten
anläßlich
anlaufen
Anlauffarbe
Anlaufkosten
Anlaufphase
Anlaufpunkt