Annoncenexpedition, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungAn-non-cen-ex-pe-di-ti-on
WortzerlegungAnnonceExpedition2

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Bezeichnungen reichen von der Annoncenexpedition über den Werbeberatungsdienst bis hin zur „internationalen Werbeagentur“.
Die Zeit, 22.03.1963, Nr. 12
Mit der Zeit aber begnügten sich die Werbekunden immer weniger mit den bloßen „Briefträgerdiensten“, wie sie von den Annoncenexpeditionen geboten wurden.
Die Zeit, 18.08.1967, Nr. 33
Ferner beschloß der König, eine Annoncenexpedition einzurichten, das Königliche Adreßkomptoir genannt.
Klepper, Jochen: Der Vater, Gütersloh: Bertelsmann 1962 [1937], S. 1029
Zitationshilfe
„Annoncenexpedition“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Annoncenexpedition>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Annoncenblatt
Annonce
Annomination
annoch
Anno
Annoncenteil
Annonceuse
annoncieren
Annone
Annotation