Anriss, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Anrisses · Nominativ Plural: Anrisse
Aussprache
WorttrennungAn-riss
Grundformanreißen1
Ungültige SchreibungAnriß
Rechtschreibregeln§ 2, § 25 (E1)
eWDG, 1967

Bedeutungen

1.
kleiner Riss, Sprung
Beispiel:
Anrisse in einer Eisenkette
2.
Rudern kräftigeres Rudern
Beispiel:
die Mannschaft lag im harten Anriss bald in Front

Thesaurus

Synonymgruppe
Anreißer  Jargon · Anriss  fachspr., Jargon · ↗Teaser (journal.)  fachspr.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Anriss‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Achillessehne Außenband Außenbandriss Außenmeniskus Bandscheibe Bizepssehne Innenband Kapsel Kreuzband Patellasehne Riß Schweißnaht Schädeldecke Sehne Titelseite Verletzung doppelt erleiden herausstellen operieren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Anriss‹.

Verwendungsbeispiele für ›Anriss‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Leider ist dabei aber nicht viel mehr als ein Anriss herausgekommen.
Die Welt, 22.01.2000
Im schlimmsten Fall kann der Anriss offenbar zu einem Achsenbruch führen.
Süddeutsche Zeitung, 12.08.2004
Da es nur ein Anriß ist, muß Blatter nicht operiert werden.
Bild, 26.01.2006
Im Werkstofflabor entdeckt man bisher unsichtbare Anrisse an der Innenoberfläche der Rohre.
Die Zeit, 12.11.2007, Nr. 46
Nach den letzten Untersuchungen stellte sich die Verletzung nur als Anriß des Kreuzbandes heraus.
Bild, 26.11.1997
Zitationshilfe
„Anriss“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Anriss#1>, abgerufen am 29.01.2020.

Weitere Informationen …

Anriss, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Anrisses · Nominativ Plural: Anrisse
Aussprache
WorttrennungAn-riss
Grundformanreißen2
Ungültige SchreibungAnriß
Rechtschreibregeln§ 2, § 25 (E1)
eWDG, 1967

Bedeutung

Technik Vorzeichnung
Beispiel:
das Blech wird genau nach Anriss zugeschnitten

Thesaurus

Synonymgruppe
Anreißer  Jargon · Anriss  fachspr., Jargon · ↗Teaser (journal.)  fachspr.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Anriss‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Achillessehne Außenband Außenbandriss Außenmeniskus Bandscheibe Bizepssehne Innenband Kapsel Kreuzband Patellasehne Riß Schweißnaht Schädeldecke Sehne Titelseite Verletzung doppelt erleiden herausstellen operieren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Anriss‹.

Verwendungsbeispiele für ›Anriss‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Leider ist dabei aber nicht viel mehr als ein Anriss herausgekommen.
Die Welt, 22.01.2000
Im schlimmsten Fall kann der Anriss offenbar zu einem Achsenbruch führen.
Süddeutsche Zeitung, 12.08.2004
Da es nur ein Anriß ist, muß Blatter nicht operiert werden.
Bild, 26.01.2006
Im Werkstofflabor entdeckt man bisher unsichtbare Anrisse an der Innenoberfläche der Rohre.
Die Zeit, 12.11.2007, Nr. 46
Doch erinnert sich die Nase gleich beim ersten Anriß der Tütenfolie an den Kinderzoo aus Butterkeks.
Der Tagesspiegel, 07.03.2002
Zitationshilfe
„Anriss“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Anriss#2>, abgerufen am 29.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
anriechen
Anrichtetisch
anrichten
Anrichte
anrennen
anristen
Anritt
anritzen
anrollen
anrosten