Anschlusstreffer

GrammatikSubstantiv
WorttrennungAn-schluss-tref-fer
WortzerlegungAnschlussTreffer
Ungültige SchreibungAnschlußtreffer
Rechtschreibregeln§ 2, § 25 (E1)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Ballspiel Tor, Treffer, der eine zurückliegende Mannschaft (bis auf ein Tor) an die Tor- oder Trefferzahl der anderen heranbringt

Thesaurus

Synonymgruppe
Anschlusstor · Anschlusstreffer
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abpfiff Eigentor Elfmeter Endstand Ergebniskosmetik Flanke Foulelfmeter Freistoß Gastgeber Gladbacher Kopfball Minute Nachspielzeit Pause Schlussminute Schlussphase Seitenwechsel Spielende aufkeimen erzielen gelangen gelingen glücken herausspringen markieren schmeichelhaft verdient verwerten zwischenzeitlich Überzahl

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Anschlusstreffer‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein Anschlusstreffer wäre möglich gewesen, aber das haben wir nicht geschafft.
Die Zeit, 22.09.2012 (online)
Und plötzlich hat der Anschlußtreffer unserem Spiel wieder Leben eingehaucht.
Bild, 23.06.1998
Und dieser Anschlußtreffer war nur das Signal dafür, das Tempo der Aufholjagd zu beschleunigen.
Der Tagesspiegel, 13.06.2000
Auch den erneuten Anschlusstreffer der Spanier zum 2:3 gleich nach der Pause steckten die Bayern zunächst unbeeindruckt weg.
Die Welt, 01.03.2000
Die Zeit nach diesem Anschlußtreffer muß Köstner sehr lang geworden sein.
Süddeutsche Zeitung, 21.09.1995
Zitationshilfe
„Anschlusstreffer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Anschlusstreffer>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Anschlußtor
Anschlussstutzen
Anschlußstrecke
Anschlussstelle
Anschlußrohr
Anschlußweiche
Anschlusszug
Anschlusszwang
anschmachten
anschmeicheln