Anthropotechnik

WorttrennungAn-thro-po-tech-nik · Anth-ro-po-tech-nik
Wortzerlegunganthropo-Technik
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Gebiet der Arbeitswissenschaft, das sich mit dem Problem befasst, Arbeitsvorgänge, -mittel und -plätze den Eigenarten des menschlichen Organismus anzupassen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abteilung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Anthropotechnik‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Selbst bei ihren besten Absichten genommen, radikalisiert die "Anthropotechnik" die Verantwortung auf Kosten der Freiheit.
Die Zeit, 29.12.1999, Nr. 52
Dank der abgehobenen Einführung des 3-Sat-Moderators Gert Scobel, der sich in die Höhen von genetischer Anthropotechnik und Immanuel Kant aufschwang, kam lange niemand zu Wort.
Der Tagesspiegel, 29.06.2000
Siegmund Pastoor, Leiter der Abteilung Anthropotechnik, Human Factors, hat bereits ein neues Patent, das auf einem anderen Verfahren beruht und sehr augenfreundlich sein soll.
Süddeutsche Zeitung, 14.07.1998
Zitationshilfe
„Anthropotechnik“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Anthropotechnik>, abgerufen am 07.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
anthroposophisch
Anthroposophie
Anthroposoph
Anthropophobie
Anthropophage
anthropozentrisch
Anthropozentrismus
Anthurie
Anthurium
anti-