Antiziganismus, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Antiziganismus · wird nur im Singular verwendet
WorttrennungAn-ti-zi-ga-nis-mus

Thesaurus

Synonymgruppe
Antiromaismus · ↗Zigeunerfeindlichkeit  ●  Antiziganismus  fachspr.
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Gitano (span.) · Roma (Plur.) · Sinti und Roma (dt., Plur.)  ●  Gypsy  engl. · Tatern  norddeutsch · Zigan  veraltet · ↗Zigeuner  abwertend

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und es sei noch immer wichtig, etwa auch Homophobie und Antiziganismus zu untersuchen.
Die Zeit, 14.06.2012 (online)
In der Rassismus, latenter Antisemitismus und offener Antiziganismus in der herrschenden Elite immer salonfähiger werden.
Die Zeit, 20.03.2013, Nr. 11
Zitationshilfe
„Antiziganismus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Antiziganismus>, abgerufen am 21.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Antivitamin
antiviral
Antitypus
Antityp
Antitussivum
Antizionismus
antizionistisch
Antizipation
antizipatorisch
antizipierbar