Antragsformular, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungAn-trags-for-mu-lar
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiele:
sich [Dativ] ein Antragsformular geben lassen
ein Antragsformular ausfüllen

Thesaurus

Synonymgruppe
Anmeldeformular · Antragsformular

Typische Verbindungen zu ›Antragsformular‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Arbeitslosengeld Aufnahme Ausfüllen Gestaltung Information Merkblatt Passierschein Reisepaß Visum abholen abrufen anfordern angeben ausfüllen ausgeben ausgefüllt ausliegen bereithalten enthalten entsprechend erforderlich erhältlich herunterladen kompliziert notwendig umfangreich unterschreiben verschicken verteilen zusenden

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Antragsformular‹.

Verwendungsbeispiele für ›Antragsformular‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Erst später habe der Agent ohne ihn das Antragsformular ausgefüllt.
Die Welt, 04.09.2004
Vor allem ist es notwendig, beim Ausfüllen des Antragsformulars alle Fragen wahrheitsgemäß zu beantworten.
Der Tagesspiegel, 20.07.2001
Die für die Nutzung auszufüllende Struktur reicht an umfangreiche Antragsformulare heran.
C't, 1996, Nr. 2
Ganz enorm ist die Nachfrage nach Informationen und nach Antragsformularen.
Süddeutsche Zeitung, 08.02.2000
Für Kinder unter 16 Jahren sind keine eigenen Antragsformulare auszufüllen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1963]
Zitationshilfe
„Antragsformular“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Antragsformular>, abgerufen am 27.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Antragsdelikt
antragen
Antrag
antraben
antörnen
Antragsfrist
Antragsgegner
antragsgemäß
Antragskommission
Antragsrecht