Antragsteller, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Antragstellers · Nominativ Plural: Antragsteller
Nebenform Antragssteller · Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Antragsstellers · Nominativ Plural: Antragssteller
Aussprache
WorttrennungAn-trag-stel-ler · An-trags-stel-ler
WortzerlegungAntragSteller
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
den Antragsteller vorladen

Thesaurus

Politik
Synonymgruppe
Antragsteller  Hauptform · ↗Gesuchsteller  schweiz. · Ansuchender  geh., veraltet · ↗Ansucher  geh., österr., veraltet · Beantragender  geh., Papierdeutsch · ↗Proponent  geh., veraltet
Assoziationen
Linguistik/Sprache
Synonymgruppe
Defendant · ↗Proponent · ↗Respondent  ●  Antragsteller  österr., veraltet
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anmelder Antragsgegner Antragstellerin Arbeitslosengeld Aufnahmebescheid Bedürftigkeit Bonität Einlader Gesundheitszustand NPD-Verbotsverfahren Notaufnahmeverfahren Pflegestufe Prozeßbevollmächtigte Rückkehrbereitschaft Rückkehrwillen Rückkehrwilligkeit Rückübertragung Sachbearbeiter Schriftsatz Verbotsverfahren Verfassungstreue Vermögensverhältnis Wohnsitzland Zuverlässigkeit abgelehnt abgewiesen nachreichen nachweisen vertrösten vorsprechen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Antragsteller‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Diese hatten darauf zu achten, daß Antragssteller gemäß den geltenden Richtlinien geprüft wurden.
Herbst, Andreas u. a.: Lexikon der Organisationen und Institutionen - V. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 1491
Seit dieser Zeit hat sich der Antragsteller immer wieder bemüht, die Ehe zu retten.
Bild, 23.12.2000
Schließlich rekrutieren sich die Antragsteller zum großen Teil aus Unternehmen, die von anderen Banken schlichtweg kein Geld mehr bekommen haben.
Süddeutsche Zeitung, 14.02.1995
Wo zwei ausgereist sind, rücken sofort zehn neue Antragsteller nach.
Brandt, Willy: Erinnerungen, Berlin: Ullstein 1997 [1989], S. 432
Hier sei die anwaltliche Vertretung der Interessen der Antragsteller vor staatlichen Organen eine positive Weiterentwicklung.
Nr. 32: Fernschreiben Bertele an den Chef des Bundeskanzleramtes vom 31. August 1989. In: Deutsche Einheit, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1989], S. 6208
Zitationshilfe
„Antragsteller“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Antragsteller>, abgerufen am 21.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
antragstellend
Antragsstellung
Antragssteller
Antragsrecht
Antragskommission
Antragstellung
Antragsverfahren
antrainieren
Antransport
antransportieren