Antworttelegramm, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungAnt-wort-te-le-gramm
WortzerlegungAntwortTelegramm

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wang-Ching-wei erklärte in seinem Antworttelegramm, er werde alles tun, um die chinesisch-japanischen Beziehungen auf eine neue Grundlage zu stellen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1940]
In einem Antworttelegramm erklärt Hitler diesen Erlaß für ungültig und bezeichnet Görings Verhalten als einen »Verrat an meiner Person und der nationalsozialistischen Sache«.
o. A.: 1945. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1986], S. 17367
Zitationshilfe
„Antworttelegramm“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Antworttelegramm>, abgerufen am 25.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Antwortschreiben
Antwortpostkarte
Antwortnote
Antwortmöglichkeit
antwortlich
Antwortverhalten
Antwortvorgabe
Antwortzeit
Anukleobiont
anulken