Antwortzeit, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Antwortzeit · Nominativ Plural: Antwortzeiten
WorttrennungAnt-wort-zeit (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

durchschnittlich garantieren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Antwortzeit‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die einzelnen Hops analysiert Ping Plotter auf die Antwortzeit hin.
C't, 1998, Nr. 14
Bereits in der alten Version stiegen die Antwortzeiten des Servers in dieser Konfiguration bei längerem Betrieb enorm an.
C't, 1997, Nr. 9
Die Deutsche Bahn wolle ihre Reiseauskunft durch zwölf Call Center stärken und dadurch die Antwortzeiten verkürzen.
Süddeutsche Zeitung, 14.03.2000
Die Antwortzeiten sind lang, die internen Nachforschungen unergiebig und nicht immer korrekt.
Süddeutsche Zeitung, 27.08.1996
Der Economist berichtet über Versuche, nach denen dieselbe Antwortzeit am Handy als länger empfunden wird als am Computer.
Die Zeit, 27.05.2002, Nr. 21
Zitationshilfe
„Antwortzeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Antwortzeit>, abgerufen am 15.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Antwortvorschlag
Antwortvorgabe
Antwortverhalten
Antworttelegramm
Antwortschreiben
Anukleobiont
anulken
Anulus
Anurie
Anus