Anwaltshonorar, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungAn-walts-ho-no-rar (computergeneriert)
WortzerlegungAnwaltHonorar

Thesaurus

Ökonomie
Synonymgruppe
Anwaltshonorar [Hinweis: weitere Informationen erhalten Sie durch Ausklappen des Eintrages]
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Erhöhung Verwaltungskosten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Anwaltshonorar‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie gestand den Opfern nur rund 30.000 Euro zu, allerdings abzüglich der Anwaltshonorare.
Die Zeit, 16.11.2009, Nr. 46
Er hat auch von mir dafür kein Geld erhalten - außer dem bereits erwähnten Anwaltshonorar.
Die Welt, 23.09.2000
Es ging mal wieder ums Geld, unter anderem um die Anwaltshonorare.
Der Tagesspiegel, 17.07.2000
Nun kann man über die Angemessenheit der Anwaltshonorare trefflich streiten.
Süddeutsche Zeitung, 05.07.2001
Wenn dann die erste Abmahnung kommt, können die der Gegenseite zu erstattenden Anwaltshonorare schnell vierstellige Beträge ausmachen.
C't, 1996, Nr. 7
Zitationshilfe
„Anwaltshonorar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Anwaltshonorar>, abgerufen am 24.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Anwaltsgebühr
anwaltschaftlich
Anwaltschaft
Anwaltsbüro
Anwalts-Notdienst
Anwaltskammer
Anwaltskanzlei
Anwaltskollegium
Anwaltskosten
Anwaltsnotdienst