Anwaltskanzlei, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungAn-walts-kanz-lei (computergeneriert)
eWDG, 1967

Bedeutung

süddeutsch

Thesaurus

Jura
Synonymgruppe
Anwaltsbüro · Anwaltsfirma · Anwaltskanzlei · ↗Kanzlei · Rechtsfirma
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Architekturbüro Arztpraxis Deckmantel Investmentbank Konferenzraum Lutz Mitinhaber Notariat PR-Agentur Partnerin Praktikum Rechtsanwalt Rechtsgutachten Referendariat Seniorpartner Sozius Steuerberater Unternehmensberatung Werbeagentur Wirtschaftsprüfer angesehen beauftragen beauftragt eingeschaltet gutgehend operierend renommiert spezialisiert vertretend wirtschaftsberatend

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Anwaltskanzlei‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es verbirgt sich hinter dem Namen der Anwaltskanzlei "Clark Hill".
Die Zeit, 23.01.2012, Nr. 04
Bevor er 1969 in das Unternehmen eintrat, sammelte er Erfahrung in etlichen Anwaltskanzleien.
Die Welt, 12.03.2005
Ich würde es in meiner Anwaltskanzlei nicht zulassen, wenn sich meine Angestellten in fremden Sprachen unterhalten würden.
Bild, 15.01.2003
Sie brauchen auch sonst gegenüber der Anwaltskanzlei derzeit nicht zu reagieren.
Süddeutsche Zeitung, 20.02.1996
Durch ihren ehemaligen Chef, den Platzkommandanten, der jetzt Bürovorsteher in einer Anwaltskanzlei war, ließ sie die Todeserklärung ihres an der Wolga verschollenen Mannes betreiben.
Koeppen, Wolfgang: Tauben im Gras. In: ders., Drei Romane, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1972 [1951], S. 42
Zitationshilfe
„Anwaltskanzlei“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Anwaltskanzlei>, abgerufen am 23.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Anwaltskammer
Anwaltshonorar
Anwaltsgebühr
anwaltschaftlich
Anwaltschaft
Anwaltskollegium
Anwaltskosten
Anwaltsnotdienst
Anwaltspraxis
Anwaltsprozess