Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Anwaltskosten

Grammatik Substantiv · wird nur im Plural verwendet
Nebenform Anwaltkosten
Aussprache [ˈanvalʦˌkɔstn̩] · [ˈanvaltˌkɔstn̩]
Worttrennung An-walts-kos-ten · An-walt-kos-ten
Wortzerlegung Anwalt Kosten
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

Ausgaben, die für die Dienstleistung (1) eines Anwaltes bzw. mehrerer Anwälte entstehen
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: außergerichtliche, vorgerichtliche Anwaltskosten
als Akkusativobjekt: Anwaltskosten tragen, übernehmen, zahlen
in Präpositionalgruppe/-objekt: für die Anwaltskosten aufkommen
mit Genitivattribut: die Anwaltskosten der Gegenseite
als Genitivattribut: die Erstattung, Übernahme der Anwaltskosten
Beispiele:
Drei Werte sind für die Berechnung der Anwaltskosten entscheidend: erstens der Streitwert – das ist in der Regel der Eurobetrag, um den insgesamt gestritten wird. Zweitens die Gebühr, die beim entsprechenden Streitwert anfällt […]. Drittens die Anzahl der Gebühren, die der Anwalt für seine einzelnen Tätigkeiten verlangen darf; zum Beispiel dafür, dass er eine Einigung erzielt oder einen Termin bei Gericht wahrnimmt. [Berliner Morgenpost, 28.04.2021]
In jedem rechtsstaatlichen System sei es ein gutes und anerkanntes Recht, Menschen vor Gericht bei der Bezahlung ihrer Anwaltskosten zu unterstützen[…]. [Hongkongs Kardinal Zen weist vor Gericht Anklage zurück, 24.05.2022, aufgerufen am 25.05.2022]
Anwaltskosten für das Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht seien bisher in Höhe von fast 185.000 Euro angefallen. [Wir ham’s ja: Berliner Steuergeld-Verschwendung, 09.11.2021, aufgerufen am 01.05.2022]
Rekurs‑, Verfahrens‑ und Anwaltkosten können ganz schön ins Geld gehen. [Basler Zeitung, 20.07.2012]
Es laufe […] vermutlich auf eine Sammelklage hinaus, um Gerichts‑ und Anwaltskosten zu sparen. [Schweriner Volkszeitung, 03.05.2011]
Prozesskosten‑ und Beratungshilfe werden gewährt, wenn jemand aufgrund seines niedrigen Einkommens nicht in der Lage ist, Gerichts‑ und Anwaltskosten selbst zu zahlen. [Der Tagesspiegel, 30.05.2005]
Vor Erhebung einer Klage ist es ratsam, sich über die voraussichtlich entstehenden Gerichts‑ und Anwaltskosten zu unterrichten, um späteren unangenehmen Überraschungen hinsichtlich der Kostenlast zu entgehen. [Welt und Wissen, 16/2 (1927)]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Anwaltsgebühren · Anwaltskosten

Typische Verbindungen zu ›Anwaltskosten‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Anwaltskosten‹.

Zitationshilfe
„Anwaltskosten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Anwaltskosten>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Anwaltskollegium
Anwaltskanzlei
Anwaltskammer
Anwaltshonorar
Anwaltsgebühr
Anwaltsnotdienst
Anwaltspatent
Anwaltspraxis
Anwaltsprozess
Anwaltsserie