Anwaltssozietät, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Anwaltssozietät · Nominativ Plural: Anwaltssozietäten
Aussprache 
Worttrennung An-walts-so-zi-etät · An-walts-so-zie-tät

Typische Verbindungen zu ›Anwaltssozietät‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Anwaltssozietät‹.

Verwendungsbeispiele für ›Anwaltssozietät‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie sind vergleichbar einer Anwaltssozietät, also einer Gemeinschaft von Partnern.
Die Zeit, 09.10.2008, Nr. 41
Nach langem Zögern will ich mich jetzt doch bei größeren Anwaltssozietäten bewerben.
Süddeutsche Zeitung, 15.11.2003
Diese soll bei einer Anwaltssozietät ein Gutachten in Auftrag gegeben haben.
Der Tagesspiegel, 30.08.2002
Was für die New Economy gilt, muss bei der alteingesessenen Anwaltssozietät noch längst nicht akzeptiert werden.
Die Welt, 27.05.2000
Die führende deutsche Anwaltssozietät wird im ersten Quartal 2000 ein Büro in London eröffnen.
Die Welt, 08.12.1999
Zitationshilfe
„Anwaltssozietät“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Anwaltssoziet%C3%A4t>, abgerufen am 24.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Anwaltsserie
Anwaltsprozess
Anwaltspraxis
Anwaltsnotdienst
Anwaltskosten
Anwaltsverein
Anwaltszwang
Anwaltverein
anwalzen
anwandeln