Anwendungsprogramm, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Anwendungsprogramm(e)s · Nominativ Plural: Anwendungsprogramme
Aussprache
WorttrennungAn-wen-dungs-pro-gramm
WortzerlegungAnwendungProgramm
DWDS-Vollartikel, 2019

Bedeutung

Programm für IT-Systeme wie Computer, Smartphones o. Ä., das eine bestimmte, nicht systemnahe Funktion (z. B. Textverarbeitung, Bildbearbeitung, Datenbank) für den Nutzer erfüllt
Der Ausdruck wird überwiegend zur Bezeichnung von Programmen für PCs oder vergleichbare stationäre IT-Systeme verwendet; entsprechende Programme für mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets werden meist als App bezeichnet.
Synonym zu Applikation3, Anwendung (Lesart 3)
Beispiele:
Dabei [bei dem Softwarepaket] handelt es sich um ein Paket mit aufeinander abgestimmten Anwendungsprogrammen für die Tabellenkalkulation, die Textverarbeitung, die Erstellung von Graphiken, eine Datenbank, einen Terminplaner und die Videoverarbeitung. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 28.09.1995]
Adidas verfolgt […] eine neue Digitalstrategie. Mehr denn je setzt der Konzern auf Apps, die kleinen, mobilen Anwendungsprogramme für unterwegs. [Süddeutsche Zeitung, 28.12.2017]
Diese Kleinfirma[…] stellt ein Anwendungsprogramm für internetfähige Mobiltelefone bereit, mit dem man beinahe kostenlos Textnachrichten, Fotos, Videos und Audiofiles versenden kann. [Welt am Sonntag, 23.02.2014, Nr. 8]
Nicht allein […] [das Betriebssystem] selbst muss […] neu aufgespielt werden, auch die ganzen Anwendungsprogramme müssen neu installiert werden. [Der Tagespiegel, 07.01.2005]
Neben dem Betriebssystem sollten sich auch alle mitgelieferten Anwendungsprogramme ohne weiteres [auf dem Computer] installieren lassen. [C’t, 1998, Nr. 24]
Ohne fertige Anwendungsprogramme […] werden Computer immer schwerer verkäuflich. [Der Spiegel, 21.09.1981, Nr. 39]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein gängiges, spezielles, mitgeliefertes Anwendungsprogramm
als Aktivsubjekt: das Anwendungsprogramm läuft [auf einem bestimmten Gerät, Betriebssystem]
in Koordination: Betriebssystem und Anwendungsprogramme

Thesaurus

Computer
Synonymgruppe
Anwendersoftware · Anwendungsprogramm · ↗Anwendungssoftware · ↗Applikation · ↗Programmsystem
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen
  • Ablaufumgebung · Ausführungsumgebung · Laufzeitumgebung

Typische Verbindungen
computergeneriert

Betriebssystem Computer Daten Datenbank Drucker PDF-Unterstützung Rechner Schnittstelle Textverarbeitung Treiber Version anpassen aufrufen divers eigentlich einbinden erstellen installieren jeweilig laden mitgeliefert speichern speziell verfügbar verschieden zugehörig zugreifen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Anwendungsprogramm‹.

Zitationshilfe
„Anwendungsprogramm“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Anwendungsprogramm>, abgerufen am 17.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Anwendungsproblem
anwendungsorientiert
Anwendungsmöglichkeit
Anwendungsgebiet
Anwendungsfeld
Anwendungssoftware
anwendungsspezifisch
Anwendungssystem
Anwendungstechnik
Anwendungsvoraussetzung