Anwesenheitskontrolle

WorttrennungAn-we-sen-heits-kon-trol-le · An-we-sen-heits-kont-rol-le
WortzerlegungAnwesenheitKontrolle
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Kontrolle der Anwesenheit am Arbeitsplatz o. Ä.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das kroatische Außenministerium will arbeitsscheue und faule Diplomaten disziplinieren und hat jetzt für die Anwesenheitskontrollen elektronische Identifizierungskarten eingeführt.
Die Zeit, 18.03.2013 (online)
Wie die Hochschulen es allerdings schaffen sollen, für jedes Seminar Anmeldeverfahren und Anwesenheitskontrollen durchzuführen, spart das Konzept aus.
Süddeutsche Zeitung, 18.02.2000
Da die Kurse für bestimmte Ausländer verpflichtend sind, obliegt die Anwesenheitskontrolle ebenfalls den Sprachschulen, die etwaige Pflichtverstöße nach Nürnberg melden müssen.
Süddeutsche Zeitung, 02.12.2002
So sind alle Unterputzmodule in den Wänden bereits vorgerüstet für den IR-Fernsteuerempfang, für präzise Temperaturmessungen und für die Anwesenheitskontrolle mit Radarmeldern.
C't, 1999, Nr. 22
Gegen den Wachbeamten, der am Sonntagmorgen die vorgeschriebene Anwesenheitskontrolle unterließ, werden laut Bräutigam Disziplinarmaßnahmen eingeleitet.
Der Tagesspiegel, 18.11.1998
Zitationshilfe
„Anwesenheitskontrolle“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Anwesenheitskontrolle>, abgerufen am 14.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Anwesenheitsappell
Anwesenheit
anwesend
Anwesen
Anwert
Anwesenheitsliste
Anwesenheitspflicht
anwettern
anwetzen
anwidern