Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Anwohner, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Anwohners · Nominativ Plural: Anwohner
Aussprache  [ˈanvoːnɐ]
Worttrennung An-woh-ner
Wortzerlegung anwohnen -er
Wortbildung  mit ›Anwohner‹ als Erstglied: Anwohnerin
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

Person, die direkt am betreffenden Ort ein Grundstück oder Räumlichkeiten als Wohnsitz nutzt, in diesem Viertel, in dieser Straße, in nächster Nähe zu diesem Bahnhof, Flughafen, See o. Ä.
Beispiele:
Wer mit dem Auto pendelt, findet [in Paris] nur schwer einen Parkplatz, seit [Bürgermeisterin] Hidalgo Parkplätze in Terrassen verwandelt hat, auf denen die Hauptstädter ihre Feierabenddrinks einnehmen. Was wiederum zu Beschwerden der Anwohner führt: Lärm, Müll, Ratten. [Süddeutsche Zeitung, 14.09.2021]
»Die Aussage, eine Firma gelte nicht als Anwohner, ist falsch«, sagt Martin R. S[…], Sprecher des Justiz‑ und Sicherheitsdepartementes Basel‑Stadt. Die entsprechende Verordnung über die Parkraumbewirtschaftung erlaube Anwohnerparkkarten für leichte Motorwagen ebenso wie für »ansässige Geschäftsbetriebe«, die leichte Motorwagen auf ihren Namen und ihre Adresse in der entsprechenden Parkkarten‑Zone eingelöst haben, sofern das Fahrzeug in dieser Zone seinen Standort hat. […]« [Basler Zeitung, 14.05.2019]
Außerdem muss während der notwendigen Arbeiten für mehrere Tage eine Durchgangsstraße gesperrt werden, und einige Anwohner werden zeitweise ohne Wasser sein. [C’t, 2000, Nr. 4]
Nicht jeder Anwohner des Nationalparks sieht den Naturschutz als großes Zukunftskapital. [Die Zeit, 12.05.1999]
Die Anwohner von Flughäfen, so urteilen die Richter, hätten ein Anrecht auf Entschädigung für den Lärm, die Erschütterungen und die Furcht, die von niedrig fliegenden Flugzeugen hervorgerufen werden. [Scherben …, 16.03.1962, aufgerufen am 18.08.2015]
spezieller Bewohner des betreffenden Hauses
Beispiele:
Weil der Mieter weder auf Klopfen noch Klingeln die Tür öffnete und weil noch Licht in der Wohnung brannte, riefen die anderen Anwohner des Hauses die Feuerwehr. [Allgemeine Zeitung, 18.02.2019]
Nach der Explosion gilt das Haus als einsturzgefährdet, die Anwohner kamen in Notunterkünfte. [Bild, 10.02.2020]
Gestern Mittag entdeckten die Anwohner eines Mehrfamilienhauses im Innenhof einen grauen Vierbeiner, der schließlich sogar durch ein Kellerfenster ins Haus gelangte! [Bild, 31.12.2019]
Seit zwei Jahren fürchten die Anwohner [des Seniorenheims], dass der Eigentümer das Haus in bester Lage abreißen und durch einen Neubau ersetzen will. [Welt am Sonntag, 29.04.2018]
Spezialkräfte brechen die Türen mehrerer Häuser auf, darunter das eingerüstete Gebäude, und bringen Anwohner heraus, von denen sich einige auf das Dach eines Hauses geflüchtet haben. [Die Zeit, 08.07.2017 (online)]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Angrenzer · Anlieger · Anrainer · Anwohner · Grundstücksnachbar · Nachbar  ●  Anstößer  schweiz.
Synonymgruppe
(die) Anwohner · Leute in der Umgebung · Umfeld · Umgebung · Umkreis  ●  Nachbarschaft  Hauptform
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Anwohner‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Anwohner‹.

Zitationshilfe
„Anwohner“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Anwohner>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Anwesenheitspflicht
Anwesenheitsliste
Anwesenheitskontrolle
Anwesenheitsappell
Anwesenheit
Anwohnerin
Anwohnerschaft
Anwuchs
Anwurf
Anwältin