Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Anwohnerin, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Anwohnerin · Nominativ Plural: Anwohnerinnen
Aussprache  [ˈanvoːnəʀɪn]
Worttrennung An-woh-ne-rin
Wortzerlegung Anwohner -in1
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

weibliche Person, die direkt am betreffenden Ort ein Grundstück oder Räumlichkeiten als Wohnsitz nutzt, in diesem Viertel, in dieser Straße, in nächster Nähe zu diesem Bahnhof, Flughafen, Lokal o. Ä.
siehe auch Anliegerin, entsprechend der Bedeutung von Anwohner
Beispiele:
Besonders beim Schienengüterverkehr träten nachts hohe Lärmbelastungen für Anwohnerinnen und Anwohner auf. [Süddeutsche Zeitung, 18.08.2020]
Immer wieder beklagten sich Anwohnerinnen über gestohlene Unterwäsche: Bei einer Wohnungsdurchsuchung in Nordrhein‑Westfalen hat die Polizei einen mutmaßlichen BH‑Dieb gestellt. [Der Spiegel, 14.06.2016 (online)]
Sicherheitshalber wurde die Evakuierung von Wohnungen und Geschäften im Umkreis von 200 Metern angeordnet, sagte eine Polizeisprecherin. Etwa 200 Menschen seien betroffen. Eine Anwohnerin berichtete, ihr sei gesagt worden, sie solle sich auf vier Stunden einstellen, bis sie wieder in ihre Wohnung dürfe. [Die Zeit, 30.12.2014 (online)]
Eine Anwohnerin berichtet, daß die Polizei lange Zeit überhaupt nicht gekommen sei, wenn Leute aus dem […]Viertel sie, aus welchem Grund auch immer, gerufen hatten. [konkret, 2000 [1991]]
Eine Anwohnerin [des Kindergartens], die sich vom Kinderlärm belästigt fühlte, zog vor das Berliner Landgericht und bekam Recht. [Berliner Zeitung, 28.10.1999]
spezieller Bewohnerin des betreffenden Hauses
entsprechend der Bedeutung von Anwohner (●)
Beispiele:
Aus bislang ungeklärter Ursache entzündete sich um die Mittagszeit ein Feuer im Erdgeschoss eines Einfamilienhauses in Drais. Die Anwohnerin des Hauses versuchte zunächst selbst den Brand zu löschen, hatte gegen den starken Rauch und die Flammen aber keine Chance. [Allgemeine Zeitung, 02.01.2020]
Die Anwohnerin selbst lebt im Moment auf dem Dachboden, bis ihr Haus wieder bewohnbar ist. [Rhein-Zeitung, 27.07.2021]
Der Eigentümer, so sehen es Anwohnerinnen und Anwohner, kümmert sich nicht um das Haus, kassiert offenbar nur Miete. [Saarbrücker Zeitung, 12.07.2021]
Markus M[…] verlässt das Haus, um sich auf den Weg zu seiner Arbeitsstelle zu machen. Er bemerkt starke Rauchentwicklung, reagiert sofort. Erleichtert registriert er, dass die Anwohnerin das Haus verlassen hat, dass sich niemand mehr im Haus befindet. [Saarbrücker Zeitung, 04.10.2001]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Anwohnerin‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Anwohnerin‹.

Zitationshilfe
„Anwohnerin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Anwohnerin>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Anwohner
Anwesenheitspflicht
Anwesenheitsliste
Anwesenheitskontrolle
Anwesenheitsappell
Anwohnerschaft
Anwuchs
Anwurf
Anwältin
Anwärter