Apfelschnitz

WorttrennungAp-fel-schnitz (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

landschaftlich halbmondförmiges Stück eines geschälten, vom Kerngehäuse befreiten Apfels

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So legen sie etwa Apfelschnitze aus, die in Bier getränkt wurden.
Süddeutsche Zeitung, 13.06.1998
Nein, das ist jetzt nicht der Pastor Schorlemmer, dieser wandelnde Apfelschnitz.
Die Zeit, 15.06.2009, Nr. 24
Der Teller mit Käsewürfeln an der Supermarkttheke erfüllt dieselbe Funktion wie der Apfelschnitz beim Obsthändler.
Die Zeit, 10.05.2012, Nr. 18
Zitationshilfe
„Apfelschnitz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Apfelschnitz>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Apfelschimmel
Apfelscheibe
Apfelschale
Apfelsäure
Apfelsaftschorle
Apfelschorf
Apfelschorle
Apfelsine
Apfelsinenbaum
Apfelsinenbowle