Apfelsinenschale, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungAp-fel-si-nen-scha-le
WortzerlegungApfelsineSchale1

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich wollte gerade nachsehen, ob es wirklich platzen würde, da platzte es, und die Apfelsinenschalen quollen heraus.
Die Zeit, 01.01.1973, Nr. 01
Um sie aufzuheitern, bewirft sie ihr Mann mit Apfelsinenschalen und Zigarettenkippen.
Bild, 26.05.2005
Auch die Apfelsinenschale und die leere Zigarettenpackung bleiben nicht zurück.
Weber, Annemarie (Hg.), Die Hygiene der Schulbank, Wiesbaden: Falken-Verl. 1955, S. 466
Es gibt 15 dieser großen Platten, die wie die Stücke einer Apfelsinenschale auf dem flüssigen Erdinneren schwimmen und sich berühren.
Bild, 29.02.2000
Fast alle süßen Gerichte, manche Getränke, Marinaden und Gebäck vertragen ein wenig abgeriebene Zitronen- oder Apfelsinenschale genauso gut wie den Saft der Früchte.
o. A.: Wir kochen gut, Leipzig: Verl. für d. Frau 1968 [1963], S. 2
Zitationshilfe
„Apfelsinenschale“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Apfelsinenschale>, abgerufen am 19.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Apfelsinensaft
Apfelsinenkern
Apfelsinenbowle
Apfelsinenbaum
Apfelsine
Apfelsinenscheibe
Apfelsinenspalte
Apfelsinenspeise
Apfelsorte
Apfelspalte