Aphoristik

WorttrennungApho-ris-tik (computergeneriert)
WortzerlegungAphorist-ik
Wortbildung mit ›Aphoristik‹ als Erstglied: ↗Aphoristiker
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Kunst, Fähigkeit, Aphorismen zu formulieren, zu schreiben

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schon nach kurzer Eingewöhnung in die Aphoristik der Struktur wird in der Emotionalität und Brillanz das Bekenntnis des Interpreten hörbar.
Die Zeit, 01.11.1974, Nr. 45
Hier sprang Günter Pichler mit erklärenden Worten ein, der Konzertmeister des mit Kurtags viel sagender Aphoristik eng vertrauten Ensembles.
Die Welt, 13.05.2000
Bernsteins Auffuhrung wirkt vor allem durch die Aphoristik, durch das Zögerliche so spannend.
Die Zeit, 29.09.1989, Nr. 40
Zitationshilfe
„Aphoristik“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Aphoristik>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aphorist
Aphorismus
Aphonie
Aphongetriebe
Aphelium
Aphoristiker
aphoristisch
aphotisch
Aphrasie
Aphrodisiakum