Apokalypse, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Apokalypse · Nominativ Plural: Apokalypsen
Aussprache
WorttrennungApo-ka-lyp-se (computergeneriert)
HerkunftGriechisch
Wortbildung mit ›Apokalypse‹ als Letztglied: ↗Postapokalypse · ↗Zombieapokalypse
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Religion Schrift, die sich in Visionen, Träumen, Abschiedsreden, Weissagungen mit dem kommenden Weltende befasst
2.
bildungssprachlich Untergang; Unheil; Grauen

Thesaurus

Synonymgruppe
Apokalypse · ↗Armageddon · ↗Ende · ↗Super-GAU · ↗Unglück · ↗Untergang · ↗Verderben · ↗Zusammenbruch  ●  ↗Abgrund  fig. · Abaddon (bibl.)  geh. · ↗Waterloo  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Apokalypse · Ende der Welt · ↗Götterdämmerung · ↗Offenbarung · ↗Ragnarök · Tag des jüngsten Gerichts · ↗Weltende · ↗Weltuntergang
Assoziationen
Synonymgruppe
Apokalypse  ●  ↗Enthüllung  geh. · ↗Entschleierung  geh. · ↗Offenbarung  fachspr.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Angesicht Apostelgeschichte Bamberger Beschwörung Bioessen Engel Evangelium Genesis Holzschnitt Johannes Marienleben Offenbarung Passion Prophet Prophezeiung Pudding Reiter Sintflut Vorbote atomar beschwören biblisch drohend heraufbeschwören herbeireden hereinbrechen nahend nuklear prophezeit Älteste

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Apokalypse‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vor knapp 20 Jahren gab es auch schon einmal eine solche Zeit der Apokalypse.
Süddeutsche Zeitung, 11.10.2001
Viel sinnvoller erscheint es, die auch ohne Apokalypse in unseren Tagen knapp bemessene Zeit mit wertvollerer Lektüre zu nutzen.
Die Welt, 26.06.1999
Die »Apokalypse unserer Zeit« von 1918 kann als »Dritter Korb« dazu gerechnet werden.
Schlögel, Karl: Petersburg, München Wien: Carl Hanser Verlag 2002, S. 159
Später aber werden die Apokalypsen verdächtig und als häretische Literatur ausgeschieden.
Taubes, Jacob: Abendländische Eschatologie, München: Matthes und Seitz, 1991 [1947], S. 68
Es ist bezeichnend, daß die meisten jüdischen Apokalypsen nur in den christlichen Kirchen überliefert und bewahrt worden sind.
Kraft, H.: Apokalyptik. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1957], S. 22362
Zitationshilfe
„Apokalypse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Apokalypse>, abgerufen am 21.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Apogäumstriebwerk
Apogäumssatellit
Apogäum
Apogamie
apogam
Apokalyptik
Apokalyptiker
apokalyptisch
apokarp
Apokarpium