Aquädukt, der oder das

GrammatikSubstantiv (Maskulinum, Neutrum) · Genitiv Singular: Aquädukt(e)s · Nominativ Plural: Aquädukte
WorttrennungAquä-dukt
HerkunftLatein
eWDG, 1967

Bedeutung

historisch römische Wasserleitung in Brückenform, meist mit Rundbogen
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Viadukt · Aquädukt
Viadukt m. ‘über ein Tal, eine Schlucht, einen Verkehrsweg führende Straßen- oder Eisenbahnbrücke, Überführung’, Übernahme (vor Mitte 19. Jh., mit der Entwicklung des Eisenbahnwesens) von gleichbed. engl. viaduct (1816), einer künstlichen Bildung mit lat. via ‘Weg, Straße’ nach dem Vorbild von engl. aqueduct ‘offene Wasserleitung’. Dies beruht auf lat. aquae ductus ‘die aus Kanälen bestehende, oft über Bogenbrücken führende römische Wasserleitung’, mlat. aqueductus; zu lat. ductus ‘das Ziehen, Zug, Führung, Leitung’. Vgl. entsprechendes nhd. Aquädukt m. n. Aquaeduct (17. Jh.) mit den Frühformen (diese vorzugsweise für ‘Abzugsgraben, Abwasserkanal’) mhd. (im Rheinland) aduth, aiduhct, aduht (12. Jh.), aduct, aducht (13. Jh.), adijcht, adocht (15./16. Jh.).

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bogen Brunnen Brücke Damm Kanal Rest Ruine Römer Therme errichten gewaltig leiten riesig römisch versorgen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Aquädukt‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

An das versunkene Rom erinnern die französischen Aquädukte bis heute.
Die Zeit, 21.07.2008, Nr. 29
Ich ziehe einen römischen Aquädukt allen römischen Tempeln und Statuen vor.
Spengler, Oswald: Der Untergang des Abendlandes, München: Beck 1929 [1918], S. 51
Statt dessen haben sie sich entschieden, ihre Scheine mit erdachten Aquädukten zu schmücken.
Der Tagesspiegel, 31.03.2003
In der Nähe ist aus dem Mittelalter ein Aquädukt sehr gut erhalten.
Brief von Ernst G. an Irene G. vom 04.08.1944, Feldpost-Archive mkb-fp-0270
Die Ruinen des Aquädukts brachen hier gänzlich ab, der Weg weitete sich.
Werfel, Franz: Die Vierzig Tage des Musa Dagh II, Stockholm: Bermann - Fischer 1947 [1933], S. 226
Zitationshilfe
„Aquädukt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Aquädukt>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
aqua-
Apyrexie
Aptitude
aptieren
Apsis
Aquafarm
Aquakultur
äqual
Aquamanile
Aquamarin