Aquafarm, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungAqua-farm (computergeneriert)
Wortzerlegungaqua-Farm

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vermutlich sind Dorsche intelligenter und finden besser Löcher in den Netzen der Aquafarmen.
Die Welt, 05.11.2005
Er ist das komplizierteste Geschöpf, das je in einer Aquafarm gehalten worden ist.
Die Zeit, 23.09.2013, Nr. 38
Gegen die Lachslaus, den häufigsten Parasiten in Aquafarmen, setzen sie zwar immer noch Pestizide ein, aber immer mehr probieren mit Erfolg eine biologische Schädlingsbekämpfung.
o. A.: Lachs mit Biß. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 2000 [1999]
Zumindest sind diese Tiere in Freiheit aufgewachsen – im Gegensatz zu den 200 Millionen Fischen, die jährlich in Aquafarmen gezüchtet werden.
Süddeutsche Zeitung, 22.12.1998
Zitationshilfe
„Aquafarm“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Aquafarm>, abgerufen am 16.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aquädukt
aqua-
Apyrexie
Aptitude
aptieren
Aquakultur
äqual
Aquamanile
Aquamarin
Aquanaut