Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Aquarium, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Aquariums · Nominativ Plural: Aquarien
Aussprache 
Worttrennung Aqua-ri-um
Wortbildung  mit ›Aquarium‹ als Erstglied: Aquarienfisch · Aquarienfreund · Aquarienglas · Aquarienhaus · Aquarienkunde · Aquarienpflanze · Aquarienthermometer · Aquariumspflanze
 ·  mit ›Aquarium‹ als Letztglied: Goldfischaquarium
Herkunft zu aquāriuslat ‘zum Wasser gehörig’
eWDG

Bedeutungen

1.
mit Wasser gefüllter Glasbehälter, in dem Wasserpflanzen und Wassertiere zur Beobachtung und als Zimmerschmuck gehalten werden
Beispiele:
das Aquarium künstlich beleuchten
im Aquarium schwimmen Goldfische
2.
Ausstellungsgebäude für Wassertiere
Beispiel:
am Sonntag gehen wir ins Aquarium
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Aquarium n. Glasbehälter, Bassin zur Haltung von Wassertieren und -pflanzen, Ausstellungsgebäude für Wassertiere. Wort und Gegenstand werden von England aus in den 50er Jahren des 19. Jhs. übernommen. Aquarium ist eine gelehrte Bildung zu lat. aquārius ‘zum Wasser gehörig’; vgl. lat. aquārium (substantiviertes Neutr. Sing.) ‘Tränke, Wasserkrug’. Zugrunde liegt (wie auch bei Aquamarin Aquarell und Aquavit, s. d.) lat. aqua ‘Wasser’.

Thesaurus

Synonymgruppe
Aquarium · Wasserbecken · Wassergehege  ●  Bassin  franz.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Aquarium‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Aquarium‹.

Verwendungsbeispiele für ›Aquarium‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei ihrer Pflege im Aquarium kann man dies häufig beobachten. [Welt und Wissen, 1927, Nr. 2, Bd. 16]
Durch die großen Scheiben sah er die Stadt in der Ferne wie in einem Aquarium. [Schulze, Ingo: Neue Leben, Berlin: Berlin Verlag 2005, S. 646]
Mittlerweile komme ich mir vor, als säße ich lediglich vor einem Aquarium. [C’t, 1997, Nr. 3]
An eine Übersiedlung ist keinesfalls gedacht, nicht nur wegen des Aquariums. [Die Zeit, 16.05.1997, Nr. 21]
Die Aquarien seien meist nur halb so voll belegt wie erlaubt. [Die Zeit, 21.04.2003, Nr. 16]
Zitationshilfe
„Aquarium“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Aquarium>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Aquaristik
Aquarist
Aquarientier
Aquarienthermometer
Aquarienpflanze
Aquariumspflanze
Aquatel
Aquatinta
Aquavit
Aquifer