Arbeiterin, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Arbeiterin · Nominativ Plural: Arbeiterinnen
Aussprache  [ˈaʁbaɪ̯təʀɪn]
Worttrennung Ar-bei-te-rin
Wortzerlegung  Arbeiter -in1
Wortbildung  mit ›Arbeiterin‹ als Letztglied: Fabrikarbeiterin · Facharbeiterin · Landarbeiterin · Saisonarbeiterin · Sexarbeiterin · Sozialarbeiterin · Textilarbeiterin · Wanderarbeiterin
ZDL-Vollartikel

Bedeutungen

1.
weiblicher Arbeiter
entsprechend der Bedeutung von Arbeiter
Beispiele:
Die Arbeiterinnen der Fischfabrik Ostrownoj im Fernen Osten Russlands beklagten, dass sie schon seit mehr als einem halben Jahr keinen Lohn mehr bekommen. [Süddeutsche Zeitung, 27.04.2016]
In der Fabrik sortieren griechische Arbeiterinnen die Oliven von Hand. [Süddeutsche Zeitung, 15.11.2017]
Ich bin eine akribische Arbeiterin, habe mich mit meinem Team monatelang auf jedes Detail vorbereitet. [Bild, 12.07.2011]
biblisch nach Mt. 20, 1–6
weiterführende enzyklopädische Informationen: Das Gleichnis von den Arbeitern im Weinberg, in: Bibelserver
α)
Phrasem:
Arbeiterin im Weinberg des Herrn (= meist geistliche Person, die sich ganz in den Dienst Gottes (oder einer höheren Sache) stellt, ohne auf besondere Belohnung zu hoffen)
Beispiele:
Eine gute Pfarrerin, ein guter Pfarrer darf nicht über die Köpfe der Leute hinwegreden, sie aber auch nicht für dumm halten, soll sie berühren, ohne sie zu vereinnahmen[…]. Keine leichte Aufgabe, vor denen die Arbeiterinnen und Arbeiter im Weinberg des Herrn da stehen. [Süddeutsche Zeitung, 20.12.2014]
»Wir sind Arbeiterinnen im Weinberg des Herrn – nicht der Herren«, heißt das Motto der zweiten Frauenkonferenz im Bistum Trier. [Saarbrücker Zeitung, 24.09.1997]
β)
Phrasem:
Arbeiterin im Weinberg der, des … (= Person die unermüdlich für eine bestimmte Sache tätig ist)
Beispiel:
Sie war eine der Arbeiterinnen im Weinberg der parlamentarischen Demokratie. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 11.07.1994]
2.
unfruchtbare, weibliche Biene, Wespe oder Ameise
Beispiele:
Bei Ameisen, Bienen oder Wespen entstehen Arbeiterinnen und Königinnen aus dem gleichen Genotyp. [Der Standard, 16.04.2016]
Jede Arbeiterin, die aus dem Nest fliegt, hat denselben Auftrag: »Beschaffe Nahrung!« [Neue Zürcher Zeitung, 28.08.2011]
Bei den Ameisen etwa dienen die Arbeiterinnen der Königin, statt sich selbst fortzupflanzen. [Der Spiegel, 20.12.2010]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Arbeiterin‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Arbeiterin‹.

Zitationshilfe
„Arbeiterin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Arbeiterin>, abgerufen am 25.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Arbeiterideal
Arbeiterhilfe
Arbeiterheim
Arbeiterhaushalt
Arbeiterhaus
Arbeiterinteresse
Arbeiterjugend
Arbeiterjugendbewegung
Arbeiterkammer
Arbeiterkampf