Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Arbeitsaktivität, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Arbeitsaktivität · Nominativ Plural: Arbeitsaktivitäten
Aussprache [ˈaʁbaɪ̯ʦʔaktiviˌtɛːt]
Worttrennung Ar-beits-ak-ti-vi-tät
Wortzerlegung Arbeit Aktivität
ZDL-Vollartikel

Bedeutungen

1.
Betriebsamkeit, Leistung (einer Person oder Personengruppe) bei der Arbeit
Grammatik: nur im Singular
Beispiele:
Was aber sind […] die ersten Anzeichen eines Burnout? U. a. Schlafstörungen, gesteigerte Arbeitsaktivität, Reiz‑ und Kränkbarkeit. [kochmeint.wordpress.com, 28.01.2011]
Darüber hinaus müsse die Regierung auch Sorge tragen, den Anteil der aktiven Erwerbspersonen, der heute bei nur 60,5 Prozent liegt, deutlich anzuheben. Als Gründe für die geringe Arbeitsaktivität nennt die OECD falsche Anreizsysteme und eine viel zu hohe steuerliche Belastung der Arbeit, die die Nachfrage nach Arbeit beeinträchtige und den grauen Markt begünstige. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 26.07.2005]
In Klassen mit streng lehrerorientiertem Unterrichtsablauf legten die Schüler eine viermal höhere Arbeitsaktivität an den Tag als dort, wo die Zügel lockerer gelassen werden; […]. [Die Zeit, 07.05.1976]
Mit ihrer rastlosen Arbeitsaktivität kommt mir die Bundesrepublik wie ein Spielzeugauto vor, an dem die Feder endlich gespannt ist, nachdem man sie zwanzig Jahre lang aufgezogen hat. [Die Zeit, 24.12.1965]
2.
als Arbeit angesehene Tätigkeit (einer Person)
Beispiele:
Allerdings werde der Patient, was die Arbeitsaktivitäten anginge, von den Ärzten streng »in Grenzen« gehalten. [Der Standard, 19.12.2001]
[…] so rangierte damals die Kornernte unter den saisonalen Arbeitsaktivitäten unumschränkt an erster Stelle. [web.archive.org, aufgerufen am 22.06.2022]
Kreistagsmitglied Uli Schmidt (SPD) berichtete in der AWO‑Geschäftsstellte (= Geschäftsstelle der Arbeiterwohlfahrt) in Wirges umfassend über die […] positiven Entwicklungen auf Kreisebene [bei der Unterstützung psychisch Kranker]. Zu nennen seien hier die Tagesstätte mit Kontaktstelle und der psychosoziale Dienst des Diakonischen Werkes sowie die Wohn‑ und Arbeitsaktivitäten der AWO‑Gesellschaft […]. [Rhein-Zeitung, 02.05.2000]
Summiert man die Zeiten fürs Studium und für den Job und andere Arbeitsaktivitäten und addiert noch die Wegezeiten zur Universität hinzu, ergibt sich im Mittel eine Stundenzahl von 42 pro Woche. [Frankfurter Rundschau, 08.08.1996]
Hermann Broch nannte es die Verpflichtung, dem anderen Beistand zu leisten, die vor jeder anderen persönlichen Arbeitsaktivität rangiert. [Die Zeit, 09.11.1984]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„Arbeitsaktivität“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Arbeitsaktivit%C3%A4t>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Arbeitsaktie
Arbeitsagogin
Arbeitsagogik
Arbeitsagoge
Arbeitsagentur
Arbeitsalltag
Arbeitsameise
Arbeitsamkeit
Arbeitsamt
Arbeitsanalyse