Arbeitsausweis

Worttrennung Ar-beits-aus-weis
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Ausweis über (behördlich genehmigte) berufliche Tätigkeit

Verwendungsbeispiele für ›Arbeitsausweis‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Kästen voller Fotos, Kopien von Arbeitsausweisen oder Poesiealben landen bei ihr.
Süddeutsche Zeitung, 05.02.2000
Erst muss die schweigende Masse durch das Nadelöhr, die Sicherheitsschranke, dort den Inhalt ihrer Taschen und den Arbeitsausweis zeigen.
Süddeutsche Zeitung, 22.05.2002
Zitationshilfe
„Arbeitsausweis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Arbeitsausweis>, abgerufen am 21.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Arbeitsausstand
Arbeitsausschuss
Arbeitsausrüstung
Arbeitsausfall
arbeitsaufwendig
arbeitsbedingt
Arbeitsbedingung
Arbeitsbefreiung
Arbeitsbeginn
Arbeitsbegriff