Arbeitsende, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Worttrennung Ar-beits-en-de
Wortzerlegung ArbeitEnde

Thesaurus

Synonymgruppe
Arbeitsende · ↗Büroschluss · ↗Dienstschluss · ↗Feierabend · ↗Geschäftsschluss  ●  Finito  ugs. · ↗Schicht  ugs. · ↗Schicht im Schacht  ugs. · ↗Zapfenstreich  ugs., fig.
Assoziationen
  • aufgeben · ↗schließen  ●  ↗(aus dem Markt) ausscheiden  fachspr., Jargon · ↗(den Laden) zumachen  ugs. · (seine) Pforten schließen  ugs. · ↗dichtmachen  ugs.
  • Abgabetermin · ↗Ablieferungstermin · Fristende · ↗Stichtag · ↗Ultimo · letzter Termin  ●  ↗(letzte) Frist  Hauptform · ↗Deadline  engl.
  • Ende · ↗Punktum · ↗Schluss · genug ist genug! · genug jetzt!  ●  (dann ist bei mir) Feierabend!  ugs. · ↗(und damit) basta  ugs. · Aufhören!  ugs. · Aus die Maus.  ugs. · Das reicht!  ugs. · Ende der Durchsage!  ugs. · Ende im Gelände!  ugs. · Ende und aus!  ugs. · Ende, aus, Mickymaus.  ugs. · Ende, aus, Nikolaus.  ugs. · Es langt!  ugs., regional · Halt ein!  geh., veraltet · Jetzt ist (bei mir) Sense!  ugs. · Jetzt reicht's!  ugs. · Kein Kommentar!  ugs. · Klappe zu, Affe tot.  ugs. · Mehr habe ich dem nicht hinzuzufügen.  geh. · Punkt. Aus. Ende.  ugs. · Rien ne va plus.  geh., franz. · Schluss mit lustig!  ugs. · Schluss, aus, Ende!  ugs. · Stopp!  ugs. · Thema durch.  ugs. · aus!  ugs. · es reicht (jetzt langsam)!  ugs. · es reicht (jetzt)  ugs., Hauptform · genug damit  geh. · genug davon  geh. · genug!  geh. · und damit hat sich's  ugs.
  • nach Dienstschluss · nach Feierabend  ●  nach getaner Arbeit  Hauptform
  • Kontrolluhr · ↗Stechuhr · ↗Stempeluhr

Typische Verbindungen zu ›Arbeitsende‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Arbeitsende‹.

Verwendungsbeispiele für ›Arbeitsende‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Arbeitsbeginn ist um 21 Uhr, Arbeitsende um sechs Uhr morgens.
Krausser, Helmut: Eros, Köln: DuMont 2006, S. 261
Arbeitsbeginn ist frühestens um sechs Uhr morgens, Arbeitsende spätestens um zwanzig Uhr.
Süddeutsche Zeitung, 28.06.2002
Schlechte Erfahrungen gab es dagegen bei verfrühtem Arbeitsende oder häufigeren Pausen für Frauen in anderen Umständen.
Die Zeit, 16.07.1965, Nr. 29
Daher sollte man den Vorschlag des Programms befolgen und die TOC-Datei bei Arbeitsende speichern.
C't, 1996, Nr. 10
Arbeitnehmer Kracht muß sich also bemühen, den Doktor vor Arbeitsbeginn oder nach Arbeitsende aufzusuchen, wenn er keinen Verdienstausfall haben will.
Der Tagesspiegel, 01.08.1999
Zitationshilfe
„Arbeitsende“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Arbeitsende>, abgerufen am 23.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Arbeitsemigrantin
Arbeitsemigrant
Arbeitselefant
Arbeitselan
Arbeitseinteilung
Arbeitsenergie
Arbeitsentgelt
Arbeitsenthusiasmus
Arbeitserfahrung
Arbeitserfolg