Arbeitsentgelt, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Arbeitsentgelt(e)s · Nominativ Plural: Arbeitsentgelte
WorttrennungAr-beits-ent-gelt (computergeneriert)

Thesaurus

Ökonomie
Synonymgruppe
Arbeitsentgelt · ↗Aufwandsentschädigung · ↗Besoldung · ↗Bezahlung · Bezüge · Einkünfte · ↗Entgelt · ↗Entlohnung · ↗Gage · ↗Gehalt · ↗Gratifikation · ↗Heuer · ↗Honorar · ↗Kostenerstattung · ↗Löhnung · Salair · ↗Tantieme · ↗Verdienst · ↗Vergütung  ●  ↗Abgeltung  österr., schweiz. · ↗Einkommen  Hauptform · ↗Entlöhnung  schweiz. · ↗Lohn  Hauptform · ↗Salär  schweiz.
Oberbegriffe
  • Geld  ●  klingende Münze  fig. · ↗Asche  ugs. · Bares  ugs. · Bimbes  ugs. · Chlübis  ugs., schweiz. · Flöhe  ugs. · ↗Heu  ugs. · ↗Kies  ugs. · ↗Knete  ugs. · ↗Kohle  ugs. · Kröten  ugs. · ↗Mammon  geh., abwertend, biblisch · ↗Moneten  ugs. · ↗Moos  ugs. · Mäuse  ugs. · Ocken  ugs. · ↗Patte  ugs. · ↗Penunze  ugs. · ↗Piepen  ugs. · ↗Pulver  ugs. · ↗Rubel  ugs. · ↗Schotter  ugs. · Steine  ugs. · ↗Taler  ugs. · ↗Zaster  ugs. · Öcken  ugs.
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abfindung Anstieg Arbeitsbedingung Arbeitszeit Feiertag Fortzahlung Transferleistung Versicherte Veruntreuung Vorenthalten Weiterzahlung Zuschuß anrechnen beitragspflichtig bemessen berechnen durchschnittlich einbeziehen erzielt fortzahlen gezahlt kürzen maßgeblich monatlich ortsüblich tariflich vereinbart vorherig zustehend übersteigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Arbeitsentgelt‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bleibt das jährliche Arbeitsentgelt allerdings unter 7664 Euro (2004), bekommt man die einbehaltene Lohnsteuer zurück.
Die Zeit, 16.09.2004, Nr. 39
Auch die altersbedingte Steigerung des Arbeitsentgelts habe damit nichts zu tun.
Süddeutsche Zeitung, 08.07.2004
Als Verdienst gilt das um die gesetzlichen Abzüge verminderte Arbeitsentgelt.
Bundesverband d.dt. Standesbeamten e.V. (Hg.), Hausbuch für die deutsche Familie, Frankfurt a. M.: Verl. f. Standesamtwesen 1956, S. 36
Von diesem Arbeitsentgelt haben die Moringer Häftlinge keinen Pfennig erhalten.
Hannover, Heinrich: Die Republik vor Gericht 1975 - 1995, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2001 [1999], S. 243
In der Krankenversicherung werden die Leistungen nach dem Arbeitsentgelt berechnet, das vor Beginn des Anspruchs auf Entschädigung gezahlt worden ist.
o. A.: Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung übertragbarer Krankheiten beim Menschen (Bundes-Seuchengesetz). In: Sartorius 1: Verfassungs- und Verwaltungsgesetze der Bundesrepublik Deutschland, München: Beck 1998
Zitationshilfe
„Arbeitsentgelt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Arbeitsentgelt>, abgerufen am 23.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Arbeitsenergie
Arbeitsende
Arbeitsemigrant
Arbeitselefant
Arbeitselan
Arbeitsenthusiasmus
Arbeitserfahrung
Arbeitserfolg
Arbeitsergebnis
Arbeitserlaubnis