Arbeitsfanatismus

GrammatikSubstantiv
WorttrennungAr-beits-fa-na-tis-mus (computergeneriert)

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wie eh und je treibe die deutsche Hausfrau Putzfimmel und Arbeitsfanatismus zu erstaunlichen Exzessen.
Die Zeit, 02.10.1964, Nr. 40
Zitationshilfe
„Arbeitsfanatismus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Arbeitsfanatismus>, abgerufen am 21.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Arbeitsfähigkeit
arbeitsfähig
arbeitsextensiv
Arbeitsexemplar
Arbeitsethos
Arbeitsfeld
Arbeitsfieber
Arbeitsfläche
Arbeitsfolge
Arbeitsförderung