Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Arbeitsgebiet, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Arbeitsgebiet(e)s · Nominativ Plural: Arbeitsgebiete
Aussprache 
Worttrennung Ar-beits-ge-biet
Wortzerlegung Arbeit Gebiet
Wortbildung  mit ›Arbeitsgebiet‹ als Letztglied: Hauptarbeitsgebiet
eWDG

Bedeutung

Aufgabenkreis
Beispiele:
sein spezielles, das soziale Arbeitsgebiet
ein besonderes Arbeitsgebiet übertragen bekommen
jmdm. erschließt, bietet sich ein neues Arbeitsgebiet
er hat das gleiche Arbeitsgebiet wie ich
ein Arbeitsgebiet abgrenzen

Thesaurus

Synonymgruppe
Amtsbereich · Arbeitsgebiet · Dezernat · Ressort · Sprengel
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Arbeitsgebiet‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Arbeitsgebiet‹.

Verwendungsbeispiele für ›Arbeitsgebiet‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zu den alten Arbeitsgebieten ist in neuester Zeit namentlich die Kath. [Göbell, W.: Dominikaner. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1958], S. 6947]
Aber wie unterschiedlich in ihrem Wesen sind diese beiden Arbeitsgebiete! [Volkland, Alfred: Überall gern gesehen. In: Zillig, Werner (Hg.) Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1941], S. 22789]
Als er erkannte, daß solche Forschung zur Lösung gesellschaftlicher Probleme wenig beiträgt, wandte er sich seinem jetzigen Arbeitsgebiet zu. [Die Zeit, 17.04.1970, Nr. 16]
Zu Beginn war eine grundlegende Förderung auf allen Arbeitsgebieten vorgesehen. [Die Zeit, 09.10.1952, Nr. 41]
Es handelt sich vielmehr um das wohl komplexeste Arbeitsgebiet der modernen Wissenschaft. [Süddeutsche Zeitung, 22.05.2004]
Zitationshilfe
„Arbeitsgebiet“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Arbeitsgebiet>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Arbeitsgang
Arbeitsförderungsgesetz
Arbeitsförderung
Arbeitsfähigkeit
Arbeitsfront
Arbeitsgedächtnis
Arbeitsgegenstand
Arbeitsgelegenheit
Arbeitsgemeinschaft
Arbeitsgenehmigung