Arbeitsgerät, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Arbeitsgerät(e)s · Nominativ Plural: Arbeitsgeräte
Aussprache 
Worttrennung Ar-beits-ge-rät
Wortzerlegung ArbeitGerät
eWDG, 1967 und ZDL, 2020

Bedeutungen

1.
zum Verrichten von Arbeit (1) verwendeter oder benötigter zweckmäßiger Gegenstand
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: veraltete, landwirtschaftliche, wichtige, nötige, notwendige, schwere, lärmgedämpfte Arbeitsgeräte
in Koordination: Arbeitsgeräte und Werkzeuge
Beispiele:
er nimmt sein Arbeitsgerät zur HandQuelle: WDG, 1967
Tagsüber bleibt der Laptop schlankes Arbeitsgerät, abends kann mit voller Leistung gezockt werden. [Welt am Sonntag, 09.12.2018, Nr. 49]
Um heute einen Berufskraftfahrer für Ihr Unternehmen zu gewinnen, müssen Sie ihm ein vernünftiges und sicheres Arbeitsgerät zur Verfügung stellen. [Welt am Sonntag, 21.04.2019, Nr. 16]
übertragen Nur kann es sich [die Beachvolleyballerin] Laura Ludwig nicht leisten, ihr Arbeitsgerät – das heißt ihren Körper – zugunsten des Kindes komplett ruhen zu lassen, wenn sie schnell wieder erfolgreich sein will. [Die Welt, 05.09.2018]
Unten im Ort zieht Pierre Bianco unter seiner Werkbank im Keller schwere Arbeitsgeräte hervor. [Süddeutsche Zeitung, 01.02.2018]
Die Flügel der ehemaligen Hollingstedter Kappenwindmühle überragen das Gelände, auf dem das Freilichtmuseum Molfsee in über 60 historischen Gebäuden Hausrat und Arbeitsgeräte präsentiert. [Spiegel, 22.07.2017 (online)]
2.
Gesamtheit aller Arbeitsgeräte (1) in einem bestimmten Bereich
Grammatik: nur im Singular
Beispiele:
Aber Geräte und Zubehör gefallen mir immer – Küchengeräte, medizinische Geräte, das Arbeitsgerät von Architekten und Ingenieuren. [Die Zeit, 10.06.1999, Nr. 24]
Es entstand eine vielfältige, inhomogene Sammlung, die neben Zeugnissen hochherrschaftlicher Kultur auch bäuerliches Arbeitsgerät aufweist sowie skurrile Einzelstücke besitzt. [Erdgeschoss, 06.10.2016, aufgerufen am 16.09.2018]
Mit blutigen Bauernkriegen, den handgreiflich ausgetragenen Zwistigkeiten zwischen Lutheranern und Katholiken, Bücherverbrennungen, Hinrichtungen und albtraumhaften Visionen scheint ein Übermaß an Ereignissen auf[…]: Da wird vergewaltigt, werden Menschen gehängt, und eine Rauferei ist ebenfalls im Angebot wie auch eine mit allerlei landwirtschaftlichem Arbeitsgerät herumfuchtelnde Bauernschaft. [Der Standard, 13.12.2012]
Kontaminiertes Arbeitsgerät, mutmaßt Gary F[…], könnte auch in rechtlichen Auseinandersetzungen als Beweismittel wichtig werden. In Großbritannien folgen nach Krankenhausinfektionen immer häufiger juristische Auseinandersetzungen, vor allem beim Tod durch resistente Keime. [Die Zeit, 13.01.2000, Nr. 3]
ein kleiner Hofraum […] mit Fässern, Leitern, Schaufeln und anderem Arbeitsgerät [ HeyseI 4,333]Quelle: WDG, 1967

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Thesaurus

Synonymgruppe
Arbeitsgerät · ↗Betriebsmittel · ↗Hilfsmittel · ↗Instrument · ↗Utensil
Unterbegriffe
  • Kartenbesteck · Seekartenbesteck · nautisches Besteck
  • Kerbholz · Kerbstock · Zählholz · Zählstab
  • Stachelrolle · gespickter Hase
  • Folterbank · Folterbett · ↗Streckbank · ↗Streckbett
  • Alphabettafel · Hexenbrett · Ouija · Seelenschreiber  ●  Talking Board  engl. · Witchboard  engl.
  • Rüttelstampfer · Vibrationsstampfer · Vibrostampfer

Typische Verbindungen zu ›Arbeitsgerät‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Arbeitsgerät‹.

Zitationshilfe
„Arbeitsgerät“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Arbeitsger%C3%A4t>, abgerufen am 29.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Arbeitsgenosse
Arbeitsgenehmigung
Arbeitsgemeinschaft
Arbeitsgelegenheit
Arbeitsgegenstand
Arbeitsgericht
arbeitsgerichtlich
Arbeitsgerichtsbarkeit
Arbeitsgerichtsprozess
Arbeitsgerüst