Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Arbeitsjahr, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Arbeitsjahr(e)s · Nominativ Plural: Arbeitsjahre
Worttrennung Ar-beits-jahr
Wortzerlegung Arbeit Jahr

Thesaurus

Ökonomie
Synonymgruppe
Arbeitsjahr · Dienstjahr · Mannjahr · Personenjahr
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Arbeitsjahr‹ (berechnet)

geleistet zählen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Arbeitsjahr‹.

Verwendungsbeispiele für ›Arbeitsjahr‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch als Coach ist er bereits auf zwölf Arbeitsjahre gekommen. [Die Zeit, 19.07.2011 (online)]
Das erreichen Angestellte der privaten Wirtschaft nicht mal in 45 Arbeitsjahren. [Die Zeit, 14.08.1981, Nr. 34]
Wahltaktische Überlegungen waren im letzten Arbeitsjahr des Parlaments stets entscheidend. [Die Zeit, 25.09.1964, Nr. 39]
Was bin ich nach 48 Arbeitsjahren, daß ich jetzt auch bestraft werde? [Bild, 25.06.1999]
Dabei hätte ich doch noch mindestens 20 Arbeitsjahre vor mir. [Bild, 27.03.1998]
Zitationshilfe
„Arbeitsjahr“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Arbeitsjahr>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Arbeitsjacke
Arbeitsintensivierung
Arbeitsintensität
Arbeitsinstrument
Arbeitsinstruktion
Arbeitsjubilar
Arbeitsjubiläum
Arbeitskabinett
Arbeitskamerad
Arbeitskampagne