Arbeitskollektiv, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungAr-beits-kol-lek-tiv
WortzerlegungArbeitKollektiv
eWDG, 1967

Bedeutung

DDR
Beispiel:
ein Arbeitskollektiv bilden
Zitationshilfe
„Arbeitskollektiv“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Arbeitskollektiv>, abgerufen am 26.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Arbeitskollege
Arbeitskluft
Arbeitsklima
Arbeitskleidung
Arbeitskleid
Arbeitskolonne
Arbeitskommando
Arbeitskonferenz
Arbeitskonflikt
Arbeitskopie