Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Arbeitskonferenz, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Arbeitskonferenz · Nominativ Plural: Arbeitskonferenzen
Worttrennung Ar-beits-kon-fe-renz

Typische Verbindungen zu ›Arbeitskonferenz‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Arbeitskonferenz‹.

Verwendungsbeispiele für ›Arbeitskonferenz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber genau wie sie halten die Frauen untereinander wöchentlich eine eigene Arbeitskonferenz. [Der Spiegel, 28.05.1984]
Die vom Internationalen Arbeitsamt einberufene internationale Arbeitskonferenz nahm ihre Arbeiten auf. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1936]]
Da dies in der Öffentlichkeit eher nicht der Fall zu sein scheint, nahm der Parteitag zeitweilig den Charakter einer thematisch orientierten Arbeitskonferenz an. [Süddeutsche Zeitung, 12.06.1995]
Der Entwurf soll im Juni der Internationalen Arbeitskonferenz vorgelegt werden. [Süddeutsche Zeitung, 24.03.1998]
Die in Genf tagende internationale Arbeitskonferenz beschäftigte sich mit der Frage der Arbeitslosigkeit von Jugendlichen. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1935]]
Zitationshilfe
„Arbeitskonferenz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Arbeitskonferenz>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Arbeitskommando
Arbeitskolonne
Arbeitskollektiv
Arbeitskollege
Arbeitskluft
Arbeitskonflikt
Arbeitskopie
Arbeitskorb
Arbeitskosten
Arbeitskraft