Arbeitsmöglichkeit, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungAr-beits-mög-lich-keit (computergeneriert)
WortzerlegungArbeitMöglichkeit
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiele:
jede Arbeitsmöglichkeit nutzen
auf neue Arbeitsmöglichkeiten bedacht sein
Zitationshilfe
„Arbeitsmöglichkeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Arbeitsmöglichkeit>, abgerufen am 26.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Arbeitsmodell
Arbeitsmittel
Arbeitsministerium
Arbeitsminister
Arbeitsmigration
Arbeitsmoral
Arbeitsmotivation
arbeitsmüde
Arbeitsnachfrage
Arbeitsnachweis