Arbeitsspeicher, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Arbeitsspeichers · Nominativ Plural: Arbeitsspeicher
WorttrennungAr-beits-spei-cher
WortzerlegungArbeitSpeicher
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

EDV zur Zentraleinheit eines Computers gehörender Datenspeicher, der die Aufgabe hat, abzuarbeitende Programme und bestimmte Daten sowie Zwischenergebnisse aufzunehmen u. für die gerade ablaufende Verarbeitung verfügbar zu halten; Hauptspeicher, Zentralspeicher

Thesaurus

Computer
Synonymgruppe
Arbeitsspeicher · Direktzugriffsspeicher · ↗Hauptspeicher · Kurzspeicher · ↗Kurzzeitspeicher · ↗Zentralspeicher  ●  ↗RAM  Abkürzung, engl. · Random Access Memory  fachspr., engl.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

15-Zoll-Monitor Aufrüstung CD-ROM-Laufwerk Cache Display Externspeicher Festplatte Festplattenkapazität Gigabyte Gigabyte-Festplatte Grafikkarte Kilobyte Konfiguration MB Megabyte Modem PC Pentium Prozessor Rechner Schnittstelle Soundkarte Speicher Tastatur Terabyte Textur Verdoppelung bemessen konventionell virtuell

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Arbeitsspeicher‹.

Zitationshilfe
„Arbeitsspeicher“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Arbeitsspeicher>, abgerufen am 20.09.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
arbeitssparend
Arbeitssoziologie
Arbeitssoldat
Arbeitssmittel
Arbeitssklave
Arbeitsspitze
Arbeitssprache
Arbeitsstab
Arbeitsstation
Arbeitsstätte