Arbeitsunfall, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Arbeitsunfall(e)s · Nominativ Plural: Arbeitsunfälle
WorttrennungAr-beits-un-fall
WortzerlegungArbeitUnfall
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2018

Bedeutung

Unfall, der in ursächlichem Zusammenhang mit der beruflichen Tätigkeit des Betroffenen steht
Beispiele:
Arbeitsunfälle sind die Unfälle, die versicherte Personen infolge der versicherten Tätigkeit erleiden – oder auf dem Weg von und zur Arbeit. [Die Welt, 05.02.2018]
Ein Arbeitsunfall wird von der Berufsgenossenschaft viel besser bezahlt und geregelt als von einer Krankenversicherung. [Die Welt, 05.02.2018]
Nach einem Arbeitsunfall im EU-Ausland besteht [für einen deutschen Arbeitnehmer] Anspruch auf eine deutsche Erwerbsminderungsrente. Der Auslandsunfall stehe einem Arbeitsunfall in Deutschland gleich, urteilte das Bundessozialgericht. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 14.12.2005]
Durch einen Arbeitsunfall verlor er ein Bein und wurde Arbeitsinvalide. [Baumgartner, Gabriele u. Hebig, Dieter (Hg.): Biographisches Handbuch der SBZ/DDR – K. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1997], S. 13108]
Daß über eine Million Arbeitsunfälle pro Jahr […] anfallen, zeugt […] davon, daß die Arbeitsplätze auch in dieser Hinsicht sehr »unsicher« sind – und wohl kaum von den Lohnarbeitern so sinnig eingerichtet wurden. [o. A.: VON DER ARBEITERKLASSE (Teil 1 und 2). In: Marxistische Zeit- und Streitschrift 1980-1991, München: Gegenstandpunkt Verl. 1998 [1990]]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein meldepflichtiger, tragischer, tödlicher Arbeitsunfall
in Präpositionalgruppe/-objekt: Verhütung von Arbeitsunfällen; Opfer von Arbeitsunfällen; bei einem Arbeitsunfall verunglücken; Ursachen für Arbeitsunfälle

Typische Verbindungen
computergeneriert

Baustelle Berufsgenossenschaft Berufskrankheit Entschädigung Erkrankung Gastarbeiter Gesamtzahl Invalidität Krankheit Personenschaden Todesopfer Verhütung Wegeunfall Zahl entschädigen ereignen erleiden gemeldet haften meldepflichtig registrieren registriert schrecklich schwer sterben tragisch tödlich verletzen versichern verunglücken

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Arbeitsunfall‹.

Zitationshilfe
„Arbeitsunfall“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Arbeitsunfall>, abgerufen am 22.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Arbeitsunfähigkeit
arbeitsunfähig
Arbeitsumwelt
Arbeitsumgebung
Arbeitsumfeld
Arbeitsunlust
arbeitsunlustig
Arbeitsunruhen
arbeitsuntauglich
Arbeitsunterkunft